„Goldener Herbst“ im Südtirol

Der Rosengarten, ein Bergmassiv in den Dolomiten von etwa acht Kilometern Länge, erstreckt sich vom Schlernmassiv im Norden bis zum Karerpass im Süden. Fotos: handout/Weiss Reisen/stock.adobe/Clemens Zahn/kab-vision-Fotolia

Der Rosengarten, ein Bergmassiv in den Dolomiten von etwa acht Kilometern Länge, erstreckt sich vom Schlernmassiv im Norden bis zum Karerpass im Süden. Fotos: handout/Weiss Reisen/stock.adobe/Clemens Zahn/kab-vision-Fotolia

Herrliche Natur, ­historische ­Städte, ­unvergleichliche ­Dolomiten – wer die Bergwelt liebt, kann sie nirgendwo schöner ­genießen als im Südtirol.

Die Region steht für eine Landschaft voller Schönheit, Gastfreundschaft und Traditionen. Sanfte Täler, klare Bergseen, Weinberge und nicht zu vergessen die imposanten Dolomiten mit ihren grandiosen Felsformationen prägen die Natur.

Weinverköstigung und ­Törggelen

Den ersten Stop macht die Weiss Reisenden in Bozen, um den ­lokalen Markt zu besuchen. Außerdem laden Restaurants und Cafés zum Verweilen ein. Anschließend findet eine Panoramafahrt über die Weinstraße mit der Gelegenheit zu einer Weinverköstigung mit zünftiger Jause statt. Abschließend geht die Fahrt nach einem erlebnisreichen Tag weiter zum Hotel in Völs am ­Schlern. Dort gibt es Abendessen, Törggelen und einen ­gemütlichen Ausklang mit Musik.

Weltnaturerbe

Nach dem Frühstück begibt sich die Reisegruppe auf große ­Dolomiten-Rundfahrt. Dabei geht die Reise zuerst nach ­Kastelruth, ­Heimatdorf der ­Kastelruther Spatzen, und weiter über den Panider Sattel ins „Tal der ­Herrgott-Schnitzer“ ins Grödental. Danach führt der Weg über das Grödner Joch (kurzer Fotostopp) nach ­Corvara und durch das malerische Gadertal nach St. Lorenzen, dem geschichtsträchtigen Dorf an der Rienz. Nach einem freien Aufenthalt mit ausgiebiger Mittags­pause fahren die Gäste nach Brixen. Die über 1000 Jahre alte Stadt mit ihren Lauben und dem weithin sichtbaren Dom verzaubert vom ersten Augenblick an.

Kurort Meran

Auf der Heimreise fährt der komfortable Reisebus via Bozen in den von Obstgärten und Weinhügeln umgebenen Kurort Meran. Dort können die Arkaden mit Geschäften und gemütlichen Weinstuben, die Obststände auf dem Kornmarkt und die palmengesäumte Kurpromenade bis nach dem Mittagessen in Ruhe entdeckt werden.

<p class="caption">Der Kurort Meran verzaubert seine Gäste mit einer malerischen Kulisse.</p>

Der Kurort Meran verzaubert seine Gäste mit einer malerischen Kulisse.

<p class="caption">Südtirol ist berühmt für das spät­herbstliche Törggelen.</p>

Südtirol ist berühmt für das spät­herbstliche Törggelen.

INFOS & BUCHUNG


Termine: 23. bis 25. Oktober
Preis:  295 Euro pro Person
EZ:   325 Euro


Leistungen:
 Fahrt mit bequemem Reisebus
 2x Zimmer mit Frühstück in gutem   3*-Hotel in Völs/Schlern
 1x Abendessen
 1x Törggelen Abendessen mit Musik
 Ausflug in die Weinstraße
 Dolomitenrundfahrt mit örtlicher   Reiseleitung
 Weinverköstigung und Jause
 Inklusive Ortstaxen


Zubuchbare Option:
 Reisekomplettschutzversicherung
 um 25 Euro


Weiss Reisen Bregenz
Bahnhofstr. 27, 6900 Bregenz
Tel. 05574 43200
weiss.reisen@weissreisen.at
www.weissreisen.at

Wann & Wo | template