Der neue Reisekatalog ist da!

Die Nachbaur-Reiseexperten können zusammen mit „Komm Mit“ die schönsten Urlaubs-Destinationen anbieten. Fotos: handout/Nachbaur Reisen/Daimler AG

Die Nachbaur-Reiseexperten können zusammen mit „Komm Mit“ die schönsten Urlaubs-Destinationen anbieten. Fotos: handout/Nachbaur Reisen/Daimler AG

Soeben ist der neue ­Katalog von „Komm Mit“ erschienen und beim Vorarlberger Reisepartner Nachbaur Reisen gratis zu bestellen.

Das Interesse an diesem Programm ist ungebrochen groß. Die Reiselust haben sich die Vorarlberger durch Corona nicht verderben lassen. Manche Reisepläne wurden zwar verschoben, aber es naht der Zeitpunkt, alles aufholen zu wollen und zu dürfen. „Komm Mit“ steht für das größte überregionale Angebot an Busreisen. Sicher und verantwortungsbewusst werden die verschiedenen Reiseprogramme vorbereitet und abgewickelt. Umfangreiche Hygiene­konzepte im Reisebus, in Hotels und auf den Flusskreuzfahrtschiffen geben Sicherheit und Vertrauen. Für die Reiseteilnehmer ist die Einhaltung der beim Reisezeitpunkt geltenden Vorschriften verpflichtend und trägt zum guten Reisegefühl innerhalb der Gruppe bei.

Frühbucherrabatte und Hausabholung

Als Frühbucher kann man von teilweise großzügigen Rabatten profitieren. Diese sind gestaffelt nach Reisedatum und betreffen hauptsächlich die beliebten Flusskreuzfahrten sowie die großen Rundreisen. ­Nachbaur Reisen bietet in Zusammen­arbeit mit „Komm Mit“ auch eine inkludierte Hausabholung zwischen ­Bludenz und Bregenz entlang der Hauptstrecke. Dies gilt ebenfalls für die Flusskreuzfahrten sowie für ausgewählte große Rundreisen wie zum Beispiel die Reise ans Nordkap vom 9. Bis zum 22. Juli. Reisende mit „Komm Mit“ schätzen außerdem die Erfahrung und Kompetenz der Busfahrer. Sie sind beliebt, bekannt und sorgen sich zusammen mit einer Bordhostess um das Wohl der Gäste während der ganzen Reise. Hier wird das Reisen in der Gruppe zum Erlebnis.

Fluss-Kreuzfahrten

Es gibt nichts schöneres, als bequem durch landschaftlich reizvolle Gebiete zu reisen, ohne das Hotel wechseln zu müssen. Täglich besuchen die Reisenden neue Städte, Regionen und deren Sehenswürdigkeiten. Sehr oft begleitet der eigene Bus die Gruppe und führt die täglichen Ausflüge mit der Gruppe exklusiv durch. Die Saison-Eröffnungsreise führt vom 26. März und 2. April zum Blütenzauber entlang von Rhone und Saone mit den Höhepunkten des südlichen Burgunds, der Provence sowie der Camargue. In der Karwoche lädt „Komm Mit“ zu einer Donau-Kreuzfahrt (11. bis 16. April) ein. Bei Buchung bis 31. Jänner ist das Getränkepaket inklusive. Die An- und Abreise ist wie immer im Preis inkludiert.

Kurz mal weg

Es muss nicht immer eine ­lange Reise sein. Oft gibt es das Bedürfnis, einfach mal kurz zu verschwinden. Dafür finden sich im „Komm Mit“-Reiseprogramm 2022 viele Reiseversuchungen wie zum Beispiel vier Tage Comer See und Mailand, vier Tage in die Cinque Terre, fünf Tage in die Toskana und auf die Insel Elba aber auch Reisen in die Schweizer Bergwelt inklusive der spektakulären Gebirgsbahnen.

INFOS & BUCHUNG


„Komm Mit“ Reisen sind exklusiv in Vorarlberg buchbar bei Nachbaur ­Reisen in Feldkirch und Dornbirn.
Jetzt Katalog gratis anfordern!

Reiseberater erreichbar:
Montag bis Freitag:
9 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr
Samstag: 9 bis 12.30 Uhr


Nachbaur Reisen
Feldkirch Illpark, Tel. 05522 74680,
reisen@nachbaur.at
Dornbirn Riedgasse, Tel. 05572 20404,
dornbirn@nachbaur.at

Weitere Infos und Blätterkatalog online auf www.nachbaur.at

Artikel 73 von 98