Andalusien genießen!

Der Charme Andalusiens verzaubert von jeher seine Besucher.  Fotos: Nachbaur Reisen

Der Charme Andalusiens verzaubert von jeher seine Besucher.  Fotos: Nachbaur Reisen

Bei Nachbaur Reisen gibt es exklusiv eine neuntägige Rundreise durch Andalusien mit dem beliebten Reisebegleiter Mounir Hassanieh.

Andalusien betört seit jeher die Besucher mit seiner Landschaft, Denkmälern und Menschen. Keine andere Region Spaniens hat das Bild der gesamten Nation so geprägt. Diese Rundreise macht die Reisenden mit den schönsten Landschaften und glanzvollsten Städten bekannt.

Málaga und Granada

Am ersten Tag in Andalusien ent­decken die Reisegäste die Stadt ­Málaga. Bei einem Rundgang durch die Altstadt kommt man unter anderem am Geburtshaus und dem ­Museum von Pablo Picasso vorbei. Am Nachmittag geht es dann zum Naturschutzgebiet „El Torcal“, das mit seinen Karstformationen zu den beeindruckendsten Landschaften ­Spaniens zählt. Seine Kalkforma­tionen verwandeln die Landschaft in eine surreale Szenerie. Auch ­Granada mit dem historischen Stadtteil ­Albayzin und dem Aussichtspunkt „San Nicolas“ steht noch auf dem Programm. Der nächste Tag gehört ebenfalls ganz der Stadt ­Granada. Besichtigt werden sowohl die Kathedrale und Königskapelle, als auch das wohl bekannteste Wahrzeichen Spaniens: Alhambra, die rote Festung.

Kulturdenkmäler und Sherry

Durch das größte ­Olivenanbaugebiet der Welt geht die Fahrt am vierten Reisetag nach Cordoba. Die MoscheeKathedrale und das frühere Jüdische Viertel sind ­definitiv einen Besuch wert, bevor es am ­Nachmittag nach Sevilla geht. Am nächsten Tag wird Sevilla, die Hauptstadt Andalusiens, mit all ihren Kulturdenkmälern auf einer Panoramarundfahrt ­ausgekostet. Später begibt sich die Gruppe auf den Weg nach Jerez de la Frontera. Eine Besichtigung der Sherry Bodega Real Tesoro inklusive verschiedener Sherryproben wird hier begeistern.

Königsstadt Ronda und

baden an der Costa del Sol

Reisetag sechs beginnt mit der Fahrt nach Cadiz und einem Spaziergang durch die Tacita de Plata. Anschließend führt die Straße der Weißen Dörfer bis zur Königstadt Ronda mit der 100 Meter tiefen Tajo-Schlucht. Nachdem alle Attraktionen besichtigt wurden, geht es zurück zur Costa del Sol. Die letzten drei Tage dienen nun zur Enspannung bei einem Badeaufenthalt in Torremolinos. Am Sonntag geht es schließlich wieder nach Hause.

INFOS & BUCHUNG


Erlebnisreise mit Mounir Hassanieh


Termin: 7. bis 15. Mai 2022
Preis: 1849 Euro p.P. EZZ: +400 Euro
Frühbucherbonus: gilt bis 15. März,
50 Euro pro Person


Leistungen:
 Bustransfer ab/bis Vorarlberg zum   Flughafen Zürich und zurück
 (Mindestteilnehmerzahl: 26 Personen)
 Flug ab/bis Zürich nach Málaga ­  inklusive Steuern & Gebühren in der   Economy Class mit SWISS
 Transfers laut Reiseverlauf
 Rundreise laut Reiseverlauf im   klimatisierten Reisebus
 8 Nächte in Hotels der gehobenen   Mittelklasse inklusive Halbpension
 7. und 8. Tag Vollpension mit Getränken
 Deutschsprechende Reiseleitung   während der gesamten Rundreise
 Besichtigungsprogramm inklusive   Eintrittsgelder (Alhambra &­Generalife   Garten, Mezquita, Kathedrale, ­Bodega   mit Weinverkostung) mit Audiosets
 Reisebegleitung ab/bis Vorarlberg:   Mounir Hassanieh


Mounir Hassanieh:
Gerne direkt mit dem beliebten ­Reisebegleiter in Kontakt treten.
Tel.: 0699 13108500
hmounir1951@gmail.com


Nachbaur Reisen
Feldkirch Illpark, Tel. 05522 74680,
reisen@nachbaur.at
Dornbirn Riedgasse, Tel. 05572 20404,
dornbirn@nachbaur.at