Floriade Expo 2022 in Amsterdam

Blumenliebhaber aufgepasst: Diese Reise darf man nicht verpassen!

Blumenliebhaber aufgepasst: Diese Reise darf man nicht verpassen!

Mit Herburger Reisen die Blumenpracht auf der Expo in Amsterdam ­erleben.

Die Gruppe reist über Ulm und Würzburg weiter nach Frankfurt, Koblenz und Eindhoven nach Breda in den Raum Utrecht. Dort angekommen erwartet die Reisenden am nächsten Morgen eine Stadtführung durch Amsterdam. Das historische Zentrum hat mit seinen Grachtengürteln mit über 1000 Brücken, dem Dam-Platz und dem königlichen Palast, der Gracht mit der Mageren Brug und dem Museumsviertel mit dem Rijksmusem, sowie der Oude Kerk aus dem 13. Jahrhundert unzählige Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Der dritte Tag steht ganz im ­Zeichen der Blumenpracht. Nach dem Frühstück fahren die ­Reisenden zum Herzen von Almere. Das „living lab“, wie die Floriade ­liebevoll genannt wird, demonstriert sowohl das Ziel von Almere, eine grüne Stadt zu sein, als auch die Art und ­Weise, in der der Gartenbausektor ständig ­Innovationen im Bereich der Nachhaltigkeit vornimmt. Die Floriade tut dies, indem sie innovative ­Parteien aus der ganzen Welt zusammenbringt. Sie werden ihre besten Praktiken im Garten­bausektor vor Verbrauchern und Fach­kollegen präsentieren. Hier sieht man die Highlights der ­Gartenkunst bevor es am nächsten Tag wieder zurück ins Ländle geht.

Blumenpracht und Grachtenrundfahrt

Termin: 26. bis 29. Mai 2022

Preis: ab 499 Euro EZZ: +129 Euro

Leistungen:
 Fahrt im Herburger Luxusbus

 3x Hotelübernachtung/

 Frühstücksbuffet

 1x Stadtführung Amsterdam

 1x Grachtenrundfahrt

 1x Tageseintritt zur Floriade Expo


Herburger Reisen in Dornbirn

Schwefel 37, Tel. 05572 22415

www.herburger-reisen.at