Downhill-Bikeparks im Tirol

Mit dem Bus und dem Bike ins Tirol zu drei ­verschiedenen Bikeparks mit RiGel Reisen fahren.

Am Donnerstag, 16. Juni, geht die Reise ins Ötztal nach Sölden. Dort ­werden die BikeliebhaberInnen direkt vor dem Lift ­Gaislachkoglbahn ­aussteigen, um ein Ticket zu lösen oder, wenn man im Besitz einer ­Gravity Card ist, gleich ­loszufahren.

Unbegrenzter Downhill-Spaß

Getreu dem Motto: „Bergauf mit der Bahn, bergab mit dem ­Mountainbike“, geht es auch am Freitag weiter. Dafür bieten die „KitzSki Bike Trails“ das ideale ­Terrain. Am Samstag steht dann ein letzter Stopp in Serfaus-Fiss-Ladis auf dem Reiseprogramm.

Gravity Card 2022

Die Gravity Card kann online unter www.gravity-card.com gekauft ­werden. Diese ist von 9. April bis
6. September 2022 für 200 Trails in
23 Bikeparks in sechs Ländern gültig.

<p class="caption">Action und Spaß warten in den Tiroler Bikeparks. Fotos: handout/ RiGel Reisen</p>

Action und Spaß warten in den Tiroler Bikeparks. Fotos: handout/ RiGel Reisen

Tiroler Bikeparks

Ein neues Abenteuer mit RiGel Reisen erleben.

Termine: 16. bis 18. Juni

Preis: 338 Euro p.P. (im Dreibett­zimmer -10 Euro) EZZ: +50 Euro

Stornoschutz: 18 Euro

Leistungen:

 Fahrt im komfortablen RiGel-Reisebus

 Mit Hänger für die Bikes

 Übernachtung in Sölden

 Übernachtung in St. Johann

 2x Frühstück

 1x Abendessen

RiGel Reisen

Platz 182, Hittisau, Tel. 05513 300 06

E-Mail: info@rigelreisen.at

www.rigelreisen.at