Berner Oberland – Grindelwald

Das berühmte Bergsteigerdorf Grindelwald überzeugt mit seinem Charme. Fotos: Weiss Reisen/ Adobe Stock

Das berühmte Bergsteigerdorf Grindelwald überzeugt mit seinem Charme. Fotos: Weiss Reisen/ Adobe Stock

Die traumhafte Schweiz mit Weiss Reisen erleben: Grindelwald mit Eiger, Mönch und Jungfrau.

Eine Reise mit einem abwechslungsreichen Programm: Zum einen der Besuch in Bern – die Schweizer Hauptstadt präsentiert sich mit ihrem großartigen Stadtbild, das zu den Weltkulturgütern der UNESCO zählt. Zum anderen das Berner Oberland mit seinen schneebedeckten Berggipfeln und der herrlichen Seenlandschaft ist ebenso ein herrliches Ausflugserlebnis, wie die Fahrt mit der ­traditionsreichen Jungfraubahn auf die kleine Scheidegg und weiter bis zur höchst gelegenen Bahnstation Europas auf 3454 Metern: ­Jungfraujoch „Top of Europe!“

Abwechslungsreiches ­Ausflugsprogramm

Am ersten Tag fahren die ­Reisenden in die Schweizer Bundeshauptstadt Bern, deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Sie verzaubert jeden Besucher mit dem Charme der gedeckten Lauben, gepflas­terten Gassen und geschmückten Fassaden. ­Später geht die Reise entlang dem ­Thuner See nach ­Grindelwald, dem berühmten Bergsteigerdorf zu Füßen des Eigers.

Der nächste Tag beginnt mit einer grandiosen Zugfahrt von Grindelwald auf die Kleine Scheidegg und bis auf 3454 Meter zum Jungfraujoch, dem höchstgelegenen ­Bahnhof Europas. Der Zug legt die 12 Kilometer lange Strecke zu einem großen Teil durch aus dem Fels gehauene Tunnel zurück. Riesige Aussichtsfenster in der Eigernordwand und beim Eismeer bieten einen atemberaubenden Blick auf den Aletschgletscher. Am Jungfraujoch angekommen, erwarten die Reisenden einzigartige ­Sehenswürdigkeiten.

Am dritten und letzten Tag geht es über Vierwaldstättersee nach Luzern. Während des Aufenthaltes können die Reisenden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die weltberühmte Kapell­brücke und den Wasserturm, bewundern, bevor es dann ­Richtung ­Bodensee weitergeht.

<p class="caption">Die Zugfahrt zum höchstgelegenen Bahnhof Europas ist ein unglaubliches Erlebnis für Jung und Alt.</p>

Die Zugfahrt zum höchstgelegenen Bahnhof Europas ist ein unglaubliches Erlebnis für Jung und Alt.

Die traumhafte Schweiz

Termin: 3. bis 5. August 2022

Preis: 592 Euro EZZ: +40 Euro

Leistungen:

 Fahrt mit bequemem Reisebus

 2x Halbpension in gutem 3*-Hotel   in Grindelwald

 Zahnradbahnfahrt zum ­  Jungfraujoch (retour mit neuer   Panoramagondel)

 Reiseleitung

Zubuchbare Option:

 Reisekomplettschutzversicherung

 um 44 Euro

Weiss Reisen Bregenz
Bahnhofstr. 27, 6900 Bregenz
Tel. 05574 43200

weiss.reisen@weissreisen.at

www.weissreisen.at