Wien: Kunststadt mit Weltruf

Das Kunsthistorische Museum Wien zählt zu den größten und bedeutendsten Museen der Welt. Foto: Wien Tourismus_Paul Bauer

Das Kunsthistorische Museum Wien zählt zu den größten und bedeutendsten Museen der Welt. Foto: Wien Tourismus_Paul Bauer

Mit High Life Reisen ab Altenrhein in die Kunstmetropole Wien fliegen und spektakuläre Kunstschauen besuchen. Tolle Angebote mit Flug, Hotel und gratis Erlebnispaket ab 367 Euro.

Wien ist ein Kraftzentrum der Kunst, das Kulturangebot ist enorm vielfältig. Über 100 Museen warten darauf, entdeckt zu werden. Am 1. Oktober findet wieder die ORF-„Lange Nacht der Museen“ statt. Das Highlight für kulturinteressierte Nachtschwärmer.

Kultur und Kunst

Wien ist bekannt für eine großartige Fülle an Kultur und Kunst. Tagelang, wenn nicht wochenlang, könnte man durch die Museen streifen und sich an Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen, Kleinoden, historischen Möbeln, ausgestopften Tieren, Fossilien, archäologischen Schätzen, skurrilen Dingen und mehr sattsehen. Über 100 Museen in Wien decken jedes Interessenfeld ab, das man sich vorstellen kann. Noch dazu sind sie oft in so außergewöhnlichen und historischen Gebäuden untergebracht, dass bereits der Anblick oder die prächtigen Hallen selbst verzaubern. Wer schon auf der großen Treppe im Naturhistorischen Museum gestanden ist, die prächtige Wandgestaltung betrachtet und einen Blick in die atemberaubende Kuppel geworfen hat, weiß wovon die Rede ist.

Welcome-Back-Aktion

Ausgewählte Top-Hotels werden im Paket mit besten Flugzeiten ab Altenrhein – ab Mitte September auch wieder zu den beliebten Wochenendterminen – zu einmaligen Preisen angeboten. Der Parkplatz am Flughafen ist wie immer bereits kostenlos inkludiert und natürlich gibt es zu jeder Pauschalreise das beliebte High-Life-Erlebnispaket mit drei Gratis-Eintritten zu Top-Sehenswürdigkeiten.

<p class="caption">Das Belvedere ist nicht nur ein prachtvolles Barockschloss, sondern beherbergt auch eine der wertvollsten Kunstsammlungen Österreichs – mit Hauptwerken von Gustav Klimt, Egon Schiele und Oskar Kokoschka. Vor allem Klimts „Kuss“ ist weltberühmt. Foto: Wien Tourismus_Paul Bauer</p>

Das Belvedere ist nicht nur ein prachtvolles Barockschloss, sondern beherbergt auch eine der wertvollsten Kunstsammlungen Österreichs – mit Hauptwerken von Gustav Klimt, Egon Schiele und Oskar Kokoschka. Vor allem Klimts „Kuss“ ist weltberühmt. Foto: Wien Tourismus_Paul Bauer

<p class="caption">Das Naturhistorische Museum Wien zählt mit seinen 30 Millionen Sammlungsobjekten zu den besten der Welt: Highlights wie die Venus von Willendorf, die riesige Meteoritensammlung, Präparate von ausgestorbenen Tieren, Modelle ­furchteinflößender Dinosaurier und ein digitales Planetarium locken jährlich die Besucher ins Haus am Ring. Foto: Wien Tourismus_Christian Stemper</p>

Das Naturhistorische Museum Wien zählt mit seinen 30 Millionen Sammlungsobjekten zu den besten der Welt: Highlights wie die Venus von Willendorf, die riesige Meteoritensammlung, Präparate von ausgestorbenen Tieren, Modelle ­furchteinflößender Dinosaurier und ein digitales Planetarium locken jährlich die Besucher ins Haus am Ring. Foto: Wien Tourismus_Christian Stemper

Rasch buchen und jetzt Plätze sichern!

Preisbeispiele (für zwei Nächte im Doppelzimmer mit Frühstück, inkl. Flug, Flughafenparkplatz und ­High-Life-Erlebnispaket):

 Hotel Josefshof am Rathaus ****   pro Person ab 367 Euro

 Hotel Royal ****

 pro Person ab 409 Euro

 Boutique Hotel am Stephansplatz   pro Person ab 449 Euro

 Sans Souci pro Person ab 561 Euro

 Andaz Vienna am Belvedere *****   pro Person ab 453 Euro

 Rosewood Vienna ***** (NEU)
 pro Person ab 831 Euro

High Life Reisen

Im Buch 1, Am Garnmarkt, Götzis

Tel. 05523 649500, info@highlife.at

www.highlife.at