Wien zur Weihnachtszeit

Mit High Life Reisen ab Altenrhein zu den Wiener Christkindlmärkten reisen und das Weihnachts­feeling pur genießen.

Ab Mitte November bis Weihnachten verwandeln sich die schönsten Plätze Wiens wieder in zauberhafte Weihnachtsmärkte. Der Duft von Weihnachtsbäckerei, heißem Punsch und gebrannten Mandeln liegt in der Luft. Die Altstadt und Einkaufsstraßen sind mit festlichen Lichtern dekoriert und versetzen die Stadt in weihnachtliche Stimmung.

Geschenkideen und Musik

Der traditionelle Christkindlmarkt auf dem Rathausplatz bietet Weihnachtsgeschenke, Christbaumschmuck, Kunsthandwerk, viele kulinarische Köstlich­keiten, Süßigkeiten und wärmende Getränke. Beim Eistraum am Christkindlmarkt können Eisläufer­Innen mit Schlittschuhen ihre Runden durch den romantisch beleuchteten Rathauspark ziehen. Nicht weit davon entfernt ist das Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz. Hier stehen zur Adventzeit rund 70 Stände mit traditionellem Kunsthandwerk und originellen Geschenkideen. Der Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung in der Innenstadt ist der Tradition verpflichtet. Schon 1772 hat hier ein Christkindlmarkt stattgefunden, heute gibt es dort Handwerkskunst, Glasdekorationen, traditionelle Krippen und Keramik zu kaufen. Ab 16 Uhr ertönt auf dem Platz feierliche Adventmusik.

Imperiales Flair vor Schlössern

Der Kultur- und Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Schönbrunn bezaubert durch seine imperiale Kulisse. Der stimmungsvolle Markt bietet traditionelles Handwerk, handgefertigte Weihnachtsdekoration, weihnachtliche Konzerte und ein umfangreiches Kinderprogramm inklusive Weihnachtswerkstatt. Beim „Art Advent“ am Karlsplatz wird neben einem vielfältigen Kinderprogramm vor allem Kunsthandwerk zum Kauf angeboten. Für Abwechslung sorgen außerdem Kunstinstallationen, Schauwerk­stätten und Live-Bands. Beim Weihnachtsmarkt am Spittelberg in den idyllischen kleinen Gässchen des Biedermeierviertels sind ebenfalls viele Stände mit Kunsthandwerk vertreten, aber auch zahlreiche mit kulinarischen Geschenkideen.

Genuss und Tradition

Besinnlichkeit und Tradition stehen beim Weihnachtsdorf am Stephansplatz im Vordergrund. Die rund 40 Stände am Fuße des Doms haben hochwertige Produkte aus ­Österreich im Angebot. Ganz im Zeichen von Kulinarik steht der Advent-Genussmarkt bei der Oper. Lebkuchen, Fleischwaren, Punsch und Wein von regionalen ProduzentInnen lassen Genießerherzen höherschlagen.

Unterhaltung unter dem Motto „Der Prater rockt“ steht beim Winter­markt am Riesenradplatz im Vorder­grund. Bis 8. Jänner gibt es hier Kindererlebnisfahrten, musikalische Live-Acts von Gospel über Soul bis Pop und ein lustiges Showprogramm.

<p class="caption">Die Christkindlmärkte sind eine absolut sehenswerte Attraktion.</p>

Die Christkindlmärkte sind eine absolut sehenswerte Attraktion.

<p class="caption">Der eigens in der Weihnachtszeit aufgebaute Eislaufplatz ist ein Vergnügen für Groß und Klein.</p>

Der eigens in der Weihnachtszeit aufgebaute Eislaufplatz ist ein Vergnügen für Groß und Klein.

<p class="caption">Der Rathausplatz ist wie jedes Jahr hell erleuchtet.</p>

Der Rathausplatz ist wie jedes Jahr hell erleuchtet.

Jetzt bequem ab ­Altenrhein zu Superpreisen!

Preisbeispiele (für zwei Nächte im Doppelzimmer mit Frühstück, inkl. Flug, Flughafenparkplatz und ­High-Life-Erlebnispaket):

 Hotel Josefshof am Rathaus ****   pro Person ab 373 Euro

 Hotel Royal ****

 pro Person ab 417 Euro

 Boutique Hotel am Stephansplatz   pro Person ab 449 Euro

 Sans Souci pro Person ab 579 Euro

 Andaz Vienna am Belvedere *****   pro Person ab 481 Euro

 Roomz Vienna Prater ****

 pro Person ab 345 Euro

High Life Reisen

Im Buch 1, Am Garnmarkt, Götzis

Tel. 05523 649500,
info@highlife.at

www.highlife.at