Warum das richtige Kissen so wichtig ist

Mit den Bettwaren von Samina kann man wieder richtig gut durchschlafen. Fotos: Samina

Mit den Bettwaren von Samina kann man wieder richtig gut durchschlafen. Fotos: Samina

Hausmesse bei ­Samina in Dornbirn und ­Feldkirch: Von 6. bis 10. ­September kann man sich von den Schlafexperten ­beraten lassen und tolle Angebote nutzen.

Über 60 Prozent der Erwachsenen leiden an Rückenproblemen, vor allem an der Hals- und Lendenwirbelsäule. Halsmuskelhartspann und Verkeilung der Halswirbelbandscheiben erzeugen Schmerzen, verursachen Migräne und Gleichgewichtsstörungen. Dabei gibt es eine sehr zuverlässige Hilfe: Das richtige Kopfkissen. Dieses hat eine zentrale Bedeutung zur Behebung von Rücken- und Nackenschmerzen. Dabei ist zu bedenken, dass die Hälfte dieser Beschwerden eine Folge von falscher Lagerung der Lendenwirbelsäule sind. Für die anderen 50 prozent ist das Kissen verantwortlich. Halsmuskel-, Schulter- und Kopfschmerzen müssen demnach in korrekter Lagerung der ganzen Wirbelsäule mit anatomisch wirksamen Bettunterlagen, im Zusammenspiel mit orthopädisch ausgerichteten Kissen, vermieden und behoben werden.

Erholsam schlafen

Samina hat das Problem erkannt und produziert ein von Fachärzten und Schlafexperten entwickeltes Kissenangebot, das allen schlafmedizinischen Ansprüchen genügt: Mit naturbelassener Schafschurwolle eingefasste orthopädische Einlagen aus Naturkautschuk verhindern einen Knick im Nacken. Orthopäden und Rheumatologen empfehlen die Samina Kissen, welche die natürliche Halswirbelsäulenlinie stützen und Weichteilrheumatismen verhindern. Samina Kissen sorgen für einen erholsamen Schlaf. Jetzt testen und von großartigen Angeboten zur Hausmesse profitieren!

 

Samina Hausmesse

WANN: 6. bis 10. September

WO: an den Standorten in ­Dornbirn (Eisengasse 9) und Feldkirch (­Neustadt 26-28)

www.samina.com