Sport-Highlights in der Messestadt

Rothosen auf der Birkenwiese.
Rothosen auf der Birkenwiese.

Die Bulldogs garantieren Spitzen-Eishockey, auf der Birkenwiese spielt der FC Dornbirn in der Regionalliga.

Mitte September geht es in der höchsten österreichischen Eishockey-Spielklasse wieder los. Die Bulldogs konnten viele versierte Stammkräfte wie Arniel, Caruso, Crawford, D’Alvise, Grabher Meier, Hardy, Livingston, Magnan, MacKenzie, Petrik, Siddall und Sylvester halten. Verstärkt hat sich das Team von Coach Dave MacQueen mit Spielern wie Kevin Schmidt (GER), Charlie Sarault (CAN) oder Cody Sylvester (CAN), dem Bruder von Publikumssliebling Dustin Sylvester. Man darf sich also auch heuer wieder auf eine spannende Saison im Messestadion freuen.

Fußball auf der Birkenwiese

Für Freunde des runden Leders ist der FC Dornbirn die richtige Adresse in der Messestadt. Der Rekord-Cup-Sieger trägt seine Heimspiele traditionell auf der Birkenwiese aus. Die nächste Möglichkeit, die Rothosen zuhause live zu erleben, bietet sich am Samstag, 10. September, wenn St. Johann in Dornbirn gastiert.

Vielfältige Vereinskultur

Sportliche Ambitionen spiegelt sich in Dornbirn in der Vielzahl an unterschiedlichen Vereinen wider. Handball wird bei den Schoren-Damen groß geschrieben, mit den Indians kommt der einzige Vertreter in der höchsten Baseball-Liga Österreichs ebenfalls aus Dornbirn. Basketball wird bei den Lions gespielt, Rollhockey-Action bekommt man beim RHC Dornbirn in der Stadthalle geboten. MJ

Stürmer Matt Siddall und die Bulldogs trainieren für die Saison.
Stürmer Matt Siddall und die Bulldogs trainieren für die Saison.
Artikel 1 von 1