Meusburger wächst und öffnet seine Türen

Mit dem größten Erweiterungsbau der Firmengeschichte investiert Meusburger in eine erfolgreiche Zukunft.

Mit dem größten Erweiterungsbau der Firmengeschichte investiert Meusburger in eine erfolgreiche Zukunft.

Meusburger lädt alle ­Interessierten am 7. Oktober zum Tag der offenen Tür ein.

Nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit wurde im Sommer der größte Erweiterungsbau der Meusburger Firmengeschichte fertiggestellt. Auf einer Grundfläche von 8700 Quadratmetern sind neben einem neuen Hochregallager, dem dritten seiner Art bei Meusburger, einem automatischen Kleinteilelager mit derzeit über 30.000 Lagerplätzen, auch neue Produktionsflächen, zusätzliche Lagermöglichkeiten und ein perfekt strukturierter Wareneingang entstanden.

Mehr Platz für
die Ausbildung

Im Rahmen dieser Erweiterung bekamen auch die Lehrlinge eine neue Lehrwerkstatt. Auf rund 2100 Quadratmetern entstanden hier zudem ein neues Büro sowie vier moderne Schulungsräume. Der Umzug der insgesamt 40 Maschinen erfolgte in einer Rekordzeit von nur neun Wochen. Mit dem Ausbau der neuen Lehrwerkstatt schaffte das Wolfurter Unternehmen noch mehr Platz für die Ausbildung mit höchsten technischen Standards – ab September 2018 starten bis zu 45 Lehrlinge pro Jahrgang ihre Lehre bei Meusburger. Im Zuge des Tags der offenen Tür haben zukünftige Lehrlinge die Möglichkeit, sich genauer über die mehrfach ausgezeichnete Ausbildung zu informieren und sich im Anschluss direkt für die Schnuppertage ab Ende Oktober anzumelden. Die Anreise zum Tag der offenen Tür ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kostenlos. MA

INFOS

Tag der offenen Tür und
Offene Lehrwerkstatt

WANN: Samstag, 7. Oktober,
10 bis 15 Uhr

WO: Meusburger,
Kesselstraße 42, Wolfurt

Kostenlose Anreise mit Bus und Bahn:

www.meusburger.com/ticket-wolfurt

Artikel 1 von 1