Gargellen, das alpine Bergdorf im Montafon

Alpine Kulisse mit majestätischen Gipfeln erlebt man in Gargellen.  Foto: handout/Gargellen

Alpine Kulisse mit majestätischen Gipfeln erlebt man in Gargellen.  Foto: handout/Gargellen

Auch im höchstgelegenen Ort des Montafons startet man am 7. Dezember in die Ski-Saison.

Am 7. Dezember ist es soweit – die Gargellner Bergbahnen starten in die Wintersaison. Jeden Dienstag können Ski-Fans hinter die Kulissen blicken: Werkstättenbesichtigung, Pistengeräte hautnah erleben, die Kraft der Motoren im Maschinenraum spüren – an diesem Nachmittag erfährt man alles über Seilbahntechnik, Beschneiung, Lawinensicherung und vieles mehr.

Jeden Mittwoch:
Skiexkursion am Abend

Während dieser Skitour auf dem Schafbergplateau werden alle Fragen über die Abläufe in einem Skigebiet beantwortet – technische Einweisungen im Skitourengehen inklusive. Nach Skigebietsschluss erlebt man den Sonnenuntergang am Fuße der Madrisa bei einer Jause, um dann im Lichtkegel der Stirnlampe mit Skiern ins Tal zu fahren. Speziell für Skitouren-Einsteiger geeignet. MH

Wann & Wo | template