Hohenems zur Weihnachtszeit

In Hohenems gibt es neben dem Christkindlemarkt, der heute stattfindet, weitere Weihnachtserlebnisse zu genießen – wie etwa eine Führung durch den Palast.

In Hohenems gibt es neben dem Christkindlemarkt, der heute stattfindet, weitere Weihnachtserlebnisse zu genießen – wie etwa eine Führung durch den Palast.

In der Vorweihnachtszeit in Hohenems wertvolle Momente erleben.

Wer Lust hat, ein etwas spezielleres Weihnachtsprogramm zu erleben, sollte die Möglichkeiten in Hohenems nicht verpassen.

Erlebnisse im Palast oder der Schokoladenmanufaktur

Etwas Besonderes ist die exklusive Führung durch den Hohenemser Renaissance-Palast. Hier erhält man Einblicke in die prunkvollen Gemächer der Herren von Ems. Immer mittwochs um 15 Uhr (Anmeldung: Palast Hohenems, Preis: 15 Euro). Wer zu den absoluten Schokoladeliebhabern gehört, kann sich auf ein genussvolles Erlebnis in der Schokoladenmanufaktur Fenkart freuen. Die süße Reise auf den Spuren des braunen Goldes findet jeden Samstag um 11 Uhr statt (Anmeldung: Schokoladenmanufaktur Fenkart, Preis: 5,50 Euro).

Hohenemser VorweihNACHT

Erstmalig und einzigartig: Das ist die Hohenemser VorweihNACHT „Losa, singa und gnüssa“. Am Freitag, den 7. Dezember, findet eine Nacht statt, die es so noch nie gegeben hat. Mit 1000 Laternen, die Hohenems zum Funkeln bringen. Von 16 bis 21 Uhr öffnen an diesem Tag die Geschäfte exklusiv ihre Türen und Chöre bezaubern in den Straßen mit ihrem Gesang. Außerdem wird in und vor den Geschäften genussvolle Kulinarik angeboten. Vorbeikommen und verzaubern lassen!

Wann & Wo | template