Bild

5 Statements – Was macht Vorarlberg zum idealen Wintersportland?

Elisabeth Kappaurer, Skirennläuferin: Das Coole am Wintersportland Vorarlberg sind natürlich die vielen lässigen und schönen Skigebiete. Ich schätze es wirklich sehr, dass man im Ländle die Möglichkeit hat, quasi direkt vor der Haustüre Ski zu fahren!

Elisabeth Kappaurer,
Skirennläuferin:
Das Coole am Wintersportland Vorarlberg sind natürlich die vielen lässigen und schönen Skigebiete. Ich schätze es wirklich sehr, dass man im Ländle die Möglichkeit hat, quasi direkt vor der Haustüre Ski zu fahren!

<p>Alessandro Hämmerle, Snowboarder: „Ich schätze vor allem die Vielfalt und die Variation der schönen Skigebiete in Vorarlberg – das ist hier wirklich einzigartig. Egal wo man in Vorarlberg wohnt, Wintersport ist für jedermann gleichermaßen gut erreichbar!“</p>

Alessandro Hämmerle, Snowboarder:
„Ich schätze vor allem die Vielfalt und die Variation der schönen Skigebiete in Vorarlberg – das ist hier wirklich einzigartig. Egal wo man in Vorarlberg wohnt, Wintersport ist für jedermann gleichermaßen gut erreichbar!“

<p>Christine Scheyer, Skirennläuferin: „Abgesehen von der wunderschönen Landschaft, kann man sich im Winter im schönen Vorarlberg überaus vielseitig sportlich betätigen. Vor allem die zahlreichen kleinen Skigebiete sind ein richtiger Geheimtipp.“</p>

Christine Scheyer,
Skirennläuferin:
„Abgesehen von der wunderschönen Landschaft, kann man sich im Winter im schönen Vorarlberg überaus
vielseitig sportlich
betätigen. Vor allem die zahlreichen kleinen
Skigebiete sind ein
richtiger Geheimtipp.“

<p>Fabio Studer, Freeskier: „Ich schätze die Silvretta sehr – ideal zum Powdern und anspruchsvolle Abfahrten zu wagen, ohne irgendwo aufzusteigen. Meistens bin ich mit Thomas Feurstein unterwegs – wir kennen jeden Hügel am Berg. Perfekt, um Spaß haben und für die FWT zu trainieren!“</p>

Fabio Studer, Freeskier: „Ich schätze die Silvretta sehr – ideal zum Powdern und anspruchsvolle Abfahrten zu wagen, ohne irgendwo aufzusteigen. Meistens bin ich mit Thomas Feurstein unterwegs – wir kennen jeden Hügel am Berg. Perfekt, um Spaß haben und für die FWT zu trainieren!“

<p>Thomas Alton, Alton Premium Board Store: „Vorarlberg bietet das beste Wintersportangebot – ein Wahnsinns- Backcountry, grandiose Pisten, top Snowparks und leckere Gastronomie – es bleiben keine Wünsche offen. Mein Tipp und zweite Heimat: Damüls-Mellau.“</p>

Thomas Alton, Alton Premium Board Store: „Vorarlberg bietet das beste Wintersportangebot – ein Wahnsinns- Backcountry, grandiose Pisten, top Snowparks und leckere Gastronomie – es bleiben keine Wünsche offen. Mein Tipp und zweite Heimat: Damüls-Mellau.“