Bild

Ein Blick hinter die Bergbahn-Kulissen

Am Golm dürfen Interessierte einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Am Golm dürfen Interessierte einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Jeden Donnerstag gibt es die spannende Gelegenheit hinter die Kulissen des Skigebiets Golm zu blicken.

Die Tour startet um 15 Uhr bei der Bergstation Grüneck. Zuerst erfährt man in einer Präsentation ein paar interessante Daten und Fakten zum Skigebietsbetrieb. Im Anschluss geht es auf die Piste. Der erste Stopp ist die Pistengeräte-Garage. Man sieht ein Pistengerät von innen, hört den Motor dieser 500 PS starken Maschine und kann Fragen an einen der Pistengerätefahrer stellen. Weiter geht es dann zur Hüttenkopfbahn, der weltweit ersten Photovoltaik- Sesselbahn der Welt. Danach folgt die Besichtigung der Beschneiungsanlage am Golm. Hier kann man sich von den Beschneiungsprofis vor Ort in die Welt des technischen Schnees entführen lassen und mehr über das Weiße Gold erfahren.

Nicht nur mit dabei,
sondern mittendrin!

Während der Tour mit der Kleingruppe spricht man mit den jeweiligen Experten und hat natürlich immer die Möglichkeit, persönliche Fragen zu stellen. Die Gäste dürfen sich auf ein Erlebnis der Extraklasse am Bewegungsberg Golm freuen. Zum Abschluss folgt es eine gemeinsame Talfahrt nach Latschau.

INFOS

Faszination Bergbahn am Golm
Jeden Donnerstag, ab 15 Uhr an der Bergstation Grüneck.


Anmeldung: jeweils bis Mittwoch um 12 Uhr unter 05556 70183167 im Skischulbüro Grüneck oder auf der Webseite.


Mehr Infos: www.golm.at