Bild

Vier Gemeinden ganz nah am Wasser gebaut

Die Rheindelta- Gemeinden Gaißau, Fußach und Höchst und auch Hard haben mit ihrer Lage am Bodensee einiges zu bieten.

Atemberaubende Natur, die wunderbare Lage am Bodensee und der Zusammenhalt der Gemeinde machen das Leben in den Rheindelta-Gemeinden und der Markgemeinde Hard so lebenswert.

Badespaß am Bodensee

Wer auf der Suche nach geeigneten Badeplätzen ist, der ist in Gaißau, Höchst, Fußach und Hard genau richtig. Der Rohrspitz in Höchst beispielsweise, ist der perfekte Badeort für Familien: Hier können die Kleinsten am Wasserrand Sandburgen bauen, im Wasser plantschen und auch ganz weit in den Bodensee hineinlaufen – ein entspanntes Badevergnügen. Danach gibt’s noch ein erfrischendes Getränk oder ein leckeres Essen im Seerestaurant Glashaus, das ist ein super Abschluss für einen Badetag. Auch in Fußach und Gaißau ist die Nähe zum See ein Highlight: Zahlreiche Badestellen laden hier zum Abschalten und Entspannen ein. Die Marktgemeinde Hard hat auch viel zu bieten: Veranstaltungen in der Kammgarn und im Spannrahmen, Stand-Up-Paddling oder ein gemütlicher Hock im Surfmax sorgen für Abwechslung vom Alltag. Auch in Hard ist für die ganze Familie Badespaß angesagt: Das Strandbad, der Grüne Damm oder andere Badeplätze sorgen für Abkühlung an den heißen Sommertagen. Da ist in den Sommerferien Erfrischung für alle garantiert!