„Wichtig, auf gute Sichtverhältnisse zu achten“

Jürgen Wagner, ÖAMTC: „Bei Dämmerung oder in der Nacht ist es besonders wichtig, als Verkehrsteilnehmer auf gute Sichtverhältnisse zu achten, denn trotz weniger Verkehrsteilnehmer und damit geringerer Fahrleistung passieren rund 25 Prozent der Unfälle mit Personenschaden bei Dämmerung und Dunkelheit.“ Weitere Informationen zum Thema „Mach dich sichtbar“ findet man unter www.gesehenwerden.at Fotos: handout/ÖAMTC