Die digitale Revolution ist im Ländle auf dem Vormarsch

Die Lernzentren in Dornbirn und Feldkirch sind moderne Standorte, um co-kreativ zu arbeiten und zu lernen. Fotos: handout/Studio Fasching

Die Lernzentren in Dornbirn und Feldkirch sind moderne Standorte, um co-kreativ zu arbeiten und zu lernen. Fotos: handout/Studio Fasching

Neues Jahr, neue ­Chancen: Technologische Fortschritte, digitale Transformation und steigende Konnektivität werden das neue Jahrzehnt stark prägen.

Mit der Digitalisierung wird so gut wie alles möglich. Das bringt für alle viele Chancen mit sich – es war wahrscheinlich noch nie so einfach, sein eigenes Leben und die Zukunft bewusst mitzugestalten. Bildung und Wissen sind dazu der Schlüssel. Das praktische Handwerkszeug dazu gibt’s seit 2019 am Digital Campus Vorarlberg.

Erstes Zentrum für digitale Weiterbildung im Ländle

Die Mission lautet: Vorarlberg das Rüstzeug für die Zukunft zu geben. Warum? Weil auch die Technologie keinem Selbstzweck folgt. Sie wird von uns eingesetzt, um Probleme zu lösen. „Die Digitalisierung wird die zukünftige Lebens- und Arbeitsrealität massiv beeinflussen und verändern. Die Menschen und die Förderung digitaler und persönlicher Kompetenzen sind dabei aber ein entscheidender Schlüsselfaktor“, so Landeshauptmann Markus Wallner. Das Land, die Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer Vorarlberg sind Träger des Digital Campus. „Wer die Zukunft mitgestalten will, muss vor allem eines tun: sich am Puls der Zeit weiterbilden. Und weil wir glauben, dass dabei jeder ein Mitspracherecht hat, schaffen wir neue, offene Zugänge für alle – durch digitale, kostengünstige Bildungsangebote“, erklärt Eva King, Geschäftsführerin Digital Campus Vorarlberg.

Leistbar und offen für alle

Die Bildungsangebote sind leistbar, berufsbegleitend, digital und vor allem am Puls der Zeit. Und weil die Auseinandersetzung mit den Anforderungen der Digitalisierung unerlässlich ist, gibt es für so gut wie jeden ein passendes Weiterbildungsangebot: von der Führungskraft bis zum Schüler, vom Produktionsmitarbeiter bis zum Onliner. So bringen die 30 Digital Masterclasses in eineinhalb Tagen kompakte Wissenspakete direkt ins Unternehmen. Die Digital Studies ermöglichen ein Fernstudium in Vorarlberg mit Lernzentrum vor Ort. Da sich „digitale Transformation“ allerdings leichter anhört, als es tatsächlich ist, gibt’s für Unternehmen jeder Größe ein professionelles Coaching im Digital Business. Mit der Digital School und 21 Skills Initiative gibt es wiederum zahlreiche Angebote für junge Menschen und Lehrer, sich mit den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts auseinander zu setzen. Also, jetzt gleich informieren!  MH

<p class="caption">Markus Wallner</p>

Markus Wallner

<p>Eva King</p>

Eva King