Werde Teil der Bachmann-Community!

Die Firma Bachmann in Feldkirch sucht fleißige Lehrlinge und bietet einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz.

Die Firma Bachmann in Feldkirch sucht fleißige Lehrlinge und bietet einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz.

Bachmann sucht nach technisch affinen Lehrlingen in mehreren Betätigungsfeldern.

Wer Lust auf eine spannende und zukunftsreiche Ausbildung in einem international erfolgreichen Unternehmen hat, der ist bei der Firma Bachmann in Feldkirch goldrichtig. Das Unternehmen bietet ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld sowie ein tolles Betriebsklima in einem bunt gemischten Team. Die Lehrlinge Katharina und Noah erklären WANN & WO, was ihnen in ihrer Ausbildung am besten gefällt und warum sie sich für eine Lehre bei Bachmann entschieden haben.  LEV

<p>Noah Brucker, 22, Mechatroniker: „Die Arbeit bei Bachmann ist abwechslungsreich. Ob ich nun gerade ein Lötkolbengehäuse konstruiere oder ein elektronisches Gerät entwickle und baue – es kommen immer wieder neue Projekte auf mich zu. Somit wird es nie langweilig! Besonders gefällt mir das eigenständige Arbeiten und die flexible Arbeitszeit. Jeden Tag etwas Neues zu lernen ist hier Alltag!</p>

Noah Brucker, 22, Mechatroniker: „Die Arbeit bei Bachmann ist abwechslungsreich. Ob ich nun gerade ein Lötkolbengehäuse konstruiere oder ein elektronisches Gerät entwickle und baue – es kommen immer wieder neue Projekte auf mich zu. Somit wird es nie langweilig! Besonders gefällt mir das eigenständige Arbeiten und die flexible Arbeitszeit. Jeden Tag etwas Neues zu lernen ist hier
Alltag!

<p>Katharina Resch, 26, Konstrukteurin: „Ich mache bei Bachmann eine Lehre zur Konstrukteurin und bin im 4. Lehrjahr. Besonders gut gefällt mir das Entwickeln neuer Geräte. Mir wurden vom ersten Lehrjahr an kleine Projekte zugeteilt, wofür ich verantwortlich war. Als Lehrling genießen wir nicht nur eine gute technische und praktische Ausbildung, sondern werden einmal wöchentlich bei unseren Schulaufgaben unterstützt.“</p>

Katharina Resch, 26, Konstrukteurin: „Ich mache bei Bachmann eine Lehre zur Konstrukteurin und bin im 4. Lehrjahr. Besonders gut gefällt mir das Entwickeln neuer Geräte. Mir wurden vom ersten Lehrjahr an kleine Projekte zugeteilt, wofür ich verantwortlich war. Als Lehrling genießen wir nicht nur eine gute technische und praktische Ausbildung, sondern werden einmal wöchentlich bei unseren Schulaufgaben unterstützt.“

Wann & Wo | template