viterma auf der com:bau in der Halle 13, Stand 20

In Halle 13, Stand 20 können sich alle Interessierten ausführlich, kostenlos und ­unverbindlich über rasche und hochwertige Badlösungen informieren. Fotos: handout/viterma

In Halle 13, Stand 20 können sich alle Interessierten ausführlich, kostenlos und ­unverbindlich über rasche und hochwertige Badlösungen informieren. Fotos: handout/viterma

viterma ist ein ­zuverlässiger Partner für hochwertige Badsanierungen in Vorarlberg. Auf der com:bau kann man vom 28. Februar bis 1. März Badlösungen kennenlernen.

viterma hat in den letzten Jahren den Markt für Badrenovierungen revolutioniert. Durch ein ausgeklügeltes Umbaukonzept, perfekt geschulte Handwerker sowie maßgeschneiderte Produkte aus eigener Fertigung ist es möglich, ein komplettes Badezimmer in kurzer Zeit zu renovieren. Dabei kann man sich auf einen schnellen und sauberen Umbau verlassen, der absolut zuverlässig durchgeführt wird. Die Vorteile einer Badsanierung mit viterma liegen auf der Hand: Von der Kontaktaufnahme über die kostenlose und unverbindliche Beratung zuhause bis zum Umbau selbst ist viterma der einzige Ansprechpartner. Die bodenebene Dusche ist mit einer rutschhemmenden Oberfläche ausgestattet, die auch mit nassen Füßen einen sicheren Stand bietet. Das fugenlose Wandsystem, das in mehr als 1900 Farben erhältlich ist, ermöglicht eine individuelle Badsanierung. Zudem ist es durch die wasserabweisende Gestaltung absolut pflegeleicht. Auf der com:bau kann man sich selbst ein Bild davon machen – viterma ist dort in Halle 13, an Stand 20 zu finden. WERBUNG MH

INFOS

viterma auf der com:bau

von 28. Februar bis 1. März
Halle 13, Stand 20
Messequartier Dornbirn

Die regionalen viterma Fachbetriebe:

Tel. 0676 9772203

E-Mail: info@viterma.com

Weitere Referenzen:
www.viterma.com

Wann & Wo | template