Statements zu den Attraktionen am Golm

Anna-Mae, 7 Jahre, Dornbirn: „Ich wandere gerne und fand ,Golmi’s Forschungspfad‘ ganz besonders interessant. Am besten haben mir aber die vielen Rutschen gefallen. Da ging es ganz schnell hinunter ins Tal!“

Anna-Mae, 7 Jahre, Dornbirn: „Ich wandere gerne und fand ,Golmi’s Forschungspfad‘ ganz besonders interessant. Am besten haben mir aber die vielen Rutschen gefallen. Da ging es ganz schnell hinunter ins Tal!“

<p>Aylin, 8 Jahre, Dornbirn: „Beim Forschungspfad am Golm kann man viel über die Tiere, die Pflanzen und die Natur am Berg lernen. Die Rutschen waren für mich das Highlight – es war ein ganz schöner Ausflug!“</p>

Aylin, 8 Jahre, Dornbirn: „Beim Forschungspfad am Golm kann man viel über die Tiere, die Pflanzen und die Natur am Berg lernen. Die Rutschen waren für mich das Highlight – es war ein ganz schöner Ausflug!“

<p>Emily, 6 Jahre, Dornbirn: „Bei ,­Golmis Forschungspfad‘ gab es verschiedene Spiele, wie ein Memory, das mir sehr gefallen hat. Auch die Rutschen waren richtig cool – da hatte ich mit meiner Familie viel Spaß!“</p>

Emily, 6 Jahre,
Dornbirn: „Bei ,­Golmis Forschungspfad‘ gab es verschiedene Spiele, wie ein Memory, das mir sehr gefallen hat. Auch die Rutschen waren richtig cool – da hatte ich mit meiner Familie viel Spaß!“

Wann & Wo | template