Lustenau feiert den Sommer

An verschiedenen Plätzen in Lustenau finden heuer zehn Konzerte statt – auch das Duo „Komot“ ist mit dabei. Foto: handout/WIGE Lustenau

An verschiedenen Plätzen in Lustenau finden heuer zehn Konzerte statt – auch das Duo „Komot“ ist mit dabei. Foto: handout/WIGE Lustenau

Sommer.Lust am Platz schwingt sich in den Sattel und wird zu Sommer.Lust goes Fahrrad. An zehn Freitagen vom 26. Juni bis 28. August kommen Live-Bands an die verschiedensten Standorte in Lustenau.

Damit die beliebte „Sommer.Lust“ trotz der Corona-Krise stattfinden kann, werden die Konzerte heuer an unterschiedlichen Plätzen in der Marktgemeinde stattfinden. Dort wird jeweils eine Stunde lang unplugged für alle musiziert. Die Konzerte finden bei freiem Eintritt statt. Die Künstler können jedoch nur bei niederschlagsfreier Witterung auftreten und es wird keine Bewirtung angeboten. Die Entscheidung über das Stattfinden wird jeweils am Freitagmittag gefällt und nur im Absagefall online über Instagram, Facebook und über die Homepage ­kommuniziert.

Musikalischer Sommer

in Lustenau

Sommer.Lust goes Fahrrad heißt nicht umsonst so – das Fahrrad spielt nämlich in diesem Sommer in Lustenau eine Hauptrolle. Beim FestiVelo zum Beispiel gibt es neben einer Ausstellung auch Vorträge, Filme, Musik und Kulinarik. Das #radlust-Gewinnspiel hat schon drei Schnitzeljagd-Runden hinter sich und es warten noch viele Gutscheine und Verstecke auf glückliche FinderInnen. Und bei Sommer.Lust goes Fahrrad laden die ­KünstlerInnen ihr Equipment kurzerhand auf das Lastenrad von Pedalpirat Ralph Hollenstein und kommen auch selbst per Fahrrad an die Auftrittsorte. Mit dabei sind heuer unter anderen Wolfgang Verocai zusammen mit dem griechischen Geigenvirtuosen Aris Kapagiannidis, das Duo „Komot“, das Lustenauer Duo „Bartlis“, Jochen und Gerd von „The Rubberneckers“ sowie „Messis Cellogruppe“. Von Pop über Rock und Multi-Kulti bis hin zu volkstümlicher Musik und Klassik darf man sich in Lustenau auf einen bunt ­gemischten musikalischen Sommer freuen.