Nachhaltigwas bedeutet das überhaupt?Drei Begriffe kurz erklärt.

NachhaltigkeitNachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip, nach dem nicht mehr verbraucht werden soll, als wieder nachwachsen oder sich regenerieren kann.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip, nach dem nicht mehr verbraucht werden soll, als wieder nachwachsen oder sich regenerieren kann.

<p class="title">Ökologischer Fußabdruck</p><p>Der Ökologische Fußabdruck ist ein Bild für den Ressourcenverbrauch. Es wird berechnet, welche Fläche benötigt wird, um den Verbrauch von Rohstoffen für Ernährung, Konsum, Energie und Mobilität zu decken. Unter www.mein-fussabdruck.at kann man seinen Fußabdruck berechnen lassen und erhält Tipps, wie man ihn verkleinern kann.</p>

Ökologischer Fußabdruck

Der Ökologische Fußabdruck ist ein Bild für den Ressourcenverbrauch. Es wird berechnet, welche Fläche benötigt wird, um den Verbrauch von Rohstoffen für Ernährung, Konsum, Energie und Mobilität zu decken. Unter www.mein-fussabdruck.at kann man seinen Fußabdruck berechnen lassen und erhält Tipps, wie man ihn verkleinern kann.

<p class="title">
              Der „Earth Overshoot Day“
            </p><p>Der „Earth Overshoot Day“ oder „Welterschöpfungstag“ verbild-licht die ökologischen Grenzen unseres Planeten. An diesem Tag wurden die natürlichen Ressourcen verbraucht, die sich innerhalb eines Jahres regenerieren können. Die Menschheit nutzt ab diesem Tag mehr Ressourcen, als ihr zusteht.</p>

Der „Earth Overshoot Day“

Der „Earth Overshoot Day“ oder „Welterschöpfungstag“ verbild-licht die ökologischen Grenzen unseres Planeten. An diesem Tag wurden die natürlichen Ressourcen verbraucht, die sich innerhalb eines Jahres regenerieren können. Die Menschheit nutzt ab diesem Tag mehr
Ressourcen, als ihr zusteht.

Wann & Wo | template