„Wir sparen insgesamt 1250 Tonnen CO2 pro Jahr ein!“

Auf dem Dach des Messeparks befindet sich eine Photovoltaik-Anlage, die sich über 7650 m² erstreckt. Fotos: handout/Messepark

Auf dem Dach des Messeparks befindet sich eine Photovoltaik-Anlage, die sich über 7650 m² erstreckt. Fotos: handout/Messepark

Die größte Photovoltaik-Anlage Vorarlbergs befindet sich auf den Dächern des Messeparks. Das Einkaufszentrum ist selbst Energie-produzent, setzt auf erneuerbare Energien und Umweltschutz.

Um selbst Energie aus Sonnenlicht zu gewinnen, installierte der ­Messepark vor knapp zwei Jahren eine großflächige Photovoltaik-Anlage. Auf 7650 m² befinden sich 4500 Module, die rund 1400 KWp (Kilowatt peak) Leistung erbringen. „Mit dieser Anlage können wir rund 1,4 Mio. Kilowatt Stunden Sonnenstrom erzeugen, was einem Jahresstrombedarf von etwa 300 Einfamilienhäusern entspricht. Pro Jahr können wir so 500 Tonnen CO2 einsparen. Wir investieren hier ganz bewusst in die emissionslose, lärmfreie und geruchsneutrale Erzeugung von Ökostrom“, freut sich Messepark-Geschäftsführer Burkhard Dünser über die Investition im Sinne des Umweltschutzes.

Erstes Ökoprofit
Einkaufszentrum

„Wir versuchen stetig in Sachen Umweltschutz unser Möglichstes zu leisten. Der Messepark ist übrigens das erste Einkaufszentrum in Österreich und der ­Bodenseeregion, das nach Ökoprofit zertifiziert ist. Neben vielen Maßnahmen, die in den 34 Jahren seit Bestehens des Messeparks getroffen wurden, haben wir seit Jänner 2017 auf VKW-Ökostrom aus heimischen Wasserkraftwerken umgestellt. Diese Umstellung minimiert unseren jährlichen CO2-Ausstoß bereits um 750 Tonnen. Nun sind wir stolz, auch selbst erneuerbare Energien zu erzeugen. Mit der weiteren CO2-Einsparung von 500 Tonnen aus Sonnenenergie können wir nun den jährlichen CO2-Ausstoß um insgesamt 1250 Tonnen reduzieren“, so Dünser. Ob Fahrtreppen, Aufzüge oder Akku-Heckenschere – im Messepark wird zu 100 Prozent auf Strom aus erneuerbarer Energie gesetzt. MH

<p class="caption">Burkhard Dünser</p>

Burkhard Dünser

2008 wurde das Einkaufszentrum Messepark Ökoprofit zertifiziert. 100 Prozent Ökostrom aus heimischen Wasserkraftwerken werden seit 2017 verwendet. 7650 Quadratmeter umfasst die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Einkaufszentrums. 24 E-Bike- und 4 E-Ladestationen für Pkw stehen den ­Besuchern zur Verfügung.

INFOS

Einkaufszentrum Messepark
Messestraße 2, Dornbirn

Tel. 05572 29380-0

E-Mail: office@messepark.at

Facts:

• größtes Einkaufszentrum in der
Bodenseeregion

• 65 Shops und Gastronomiebetriebe

• 1300 Gratis-Parkplätze


Weitere Informationen unter:
www.messepark.at

Wann & Wo | template