Innovation im Inneren

Der neue Kia EV6 ist ein echtes Schmuckstück – außen wie innen. Fotos: handout/Kia

Der neue Kia EV6 ist ein echtes Schmuckstück – außen wie innen. Fotos: handout/Kia

Der neue Kia EV6 bietet durch eine Reihe hochentwickelter ­Technologien ein inspirierendes, ganzheitliches Nutzererlebnis – ab ­September kann man ihn bei Kia Maier in Götzis Probefahren!

Der Kia EV6 basiert auf der neuen, modularen Elektroplattform E-GMP (Electric-Global Modular Platform) und verfügt über ein Interieur mit ebenem Boden und Platzverhältnissen im Spitzenbereich dieser Klasse. Die großzügige Kabine ermöglicht allen Insassen ein entspanntes Fahrerlebnis. Im Cockpit liefern zwei hochauflösende 12,3-Zoll-Bildschirme, die zu einer ergonomisch gekrümmten Einheit kombiniert sind, alle wichtigen Informationen: Das digitale Kombiinstrument, das sich individuell einstellen lässt, zeigt neben der Geschwindigkeit unter anderem die Restreichweite und den Ladezustand der Batterie. Daneben befinden sich der Bildschirm für das Navigations- und Infotainmentsystem sowie die Menüsteuerung. Dieses Panoramadisplay sorgt für eine immersive und bei allen Fahrbedingungen leicht ablesbare Darstellung.

Maximaler Komfort

Der Fahrer genießt im EV6 ein Maximum an Komfort. Dazu tragen unter anderem das schlüssellose Zugangssystem mit Sensortaste, programmierbare Fahrerprofile, Entspannungssitze und das ergonomische Design bei. Darüber hinaus ist die Ausstattung des neuen Kia-Stromers von den versenkbaren und automatisch herausfahrenden Türgriffen über die intuitiv bedienbaren Touch-Schnittstellen bis zum AR-Head-up-Display darauf ausgelegt, die Mensch-Maschine-Interaktion zu verbessern und das Wohlbefinden zu steigern. Interessiert? Ab zu Kia Maier nach Götzis!  MH

Mehr Informationen unter:
www.auto-maier.at

Wann & Wo | template