40 Jahre LTW Intralogistics

Erweiterung des vollautomatischen Logistikzentrums für Haberkorn in Wolfurt.

Erweiterung des vollautomatischen Logistikzentrums für Haberkorn in Wolfurt.

Bereits vier Jahrzehnte E­rfahrung – die Firma LTW ist ­selbstbewusst und fit für die Zukunft.

Im Jahr 1981 wurde die Lagertechnik Wolfurt als Teil der Doppelmayr-Gruppe gegründet. Ursprünglich war der Weltmarktführer im Seilbahnbau in die Technologie für Hochregallager eingestiegen, um saisonale Schwankungen in der Fertigung und Produktionsauslastung zu kompensieren. Heute ist die LTW Intralogistics eine tragende Säule der Gruppe und steht für Qualität, Kontinuität und Verlässlichkeit. LTW vereint leistungsfähige Hardware und ausgeklügelte Software zu einem intelligenten System, das effizient und zielgenau Waren befördert. Die Fertigung hochwertiger Intralogistikkomponenten bei Doppelmayr bietet dem Unternehmen die nötige Flexibilität um maßgeschneiderte Komplettlösungen für individuelle Anforderungen umzusetzen. Ob automatisiertes Hochregallager für Paletten oder Boote – Dank jahrelanger Erfahrung und einem soliden Background sind LTW bei der Planung und Umsetzung von Projekten so gut wie keine ­Grenzen gesetzt.

Stillstand ist für
LTW ein Fremdwort

Wenn LTW Intralogistics was in die Hand nimmt dann richtig. Ein stark wachsendes Unternehmen braucht Platz um sich zu entfalten. Mit dem Neubau in Wolfurt schafft die Firma Raum für rund 200 MitarbeiterInnen und beinhaltet ein topmodernes, vollautomatisches Hochregallager. LTW plant beim Tag der offenen Tür 2022 die Pforten für alle Interessierten zu öffnen. Dort werden exklusive Einblicke in die spannende Arbeitswelt bei LTW gewährt.

Wann & Wo | template