Weihnachtszauber in Dornbirn

Christkindlemarkt, Weihnachtsshopping, feinste Kulinarik und winterliche Ausflüge – die größte Stadt Vorarlbergs ­bietet eine Vielzahl an ­Möglichkeiten.

Der traditionelle Christkindlemarkt in der Dornbirner Innenstadt verzaubert Jahr für Jahr seine Besucher. Der Kunsthandwerksmarkt, der Eislaufplatz und die Back- und Bastelstube mit ihrem Kinderprogramm sind seit jeher Bestandteil des beliebten Marktes. Heuer sorgt der Dornbirner Christkindlemarkt von 19. November bis 23. Dezember für leuchtende Augen und vorweihnachtliche Stimmung. Der Markt ist täglich von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Nicht nur in der Vorweihnachtszeit ist Dornbirn die beste Adresse für Einkäufe aller Art – die 50.000-Einwohner-Stadt macht ihrem Namen als Einkaufsstadt alle Ehre. Über 600 Geschäfte in ganz Dornbirn bieten das ganze Jahr über besten Service, Qualitätsprodukte und ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis. In Dornbirn erwartet die Gäste außerdem eine große Auswahl an Restaurants mit erstklassigem Service und Gastfreundschaft auf höchstem Niveau. Ob direkt in der Innenstadt oder in den einzelnen Bezirken, ob bodenständig oder gehobene Küche – das kulinarische Angebot lässt Gourmetherzen höher schlagen.

Winterliche Ausflüge

Auch in den kühlen Monaten wartet Dornbirn mit zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten auf. Darf es ein Museumsbesuch sein? Dann laden die inatura, das Flatz Museum, die Mohren Bier-
erlebniswelt oder das Stadtmuseum zum Entdecken ein. Für ­Abenteuerlustige fährt die Karrenseilbahn in fünf Minuten zum 976 Meter hohen Aussichtspunkt mit atemberaubendem Rundumblick über das Rheintal, die Schweizer Berge und den Bodensee. Für Wintersportler liegt das ­Familienskigebiet Bödele in zentraler Lage mit schneller Anreise und garantiertem Skivergnügen für die ganze
Familie.  MH

<p class="caption">Eine wunderbare Aussicht auf das Rheintal und den Bodensee hat man vom Dornbirner Hausberg Karren. Fotos: handout/Dornbirn Tourismus</p>

Eine wunderbare Aussicht auf das Rheintal und den Bodensee hat man vom Dornbirner Hausberg Karren. Fotos: handout/Dornbirn Tourismus

<p class="caption">Skifahren, Langlaufen, Rodeln, Spazieren: Auf dem Bödele hat man auch im Winter viel Spaß.</p>

Skifahren, Langlaufen, Rodeln, Spazieren: Auf dem Bödele hat man auch im Winter viel Spaß.

<p class="caption">Wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, bietet sich ein Ausflug in ein Museum an, wie beispielsweise in die inatura.</p>

Wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, bietet sich ein Ausflug in ein Museum an, wie beispielsweise in die inatura.

<p class="caption">Die zahlreichen Shops in der Innenstadt laden das ganze Jahr über zum Einkaufen ein – hier wird man fachmännisch beraten.</p>

Die zahlreichen Shops in der Innenstadt laden das ganze Jahr über zum Einkaufen ein – hier wird man fachmännisch beraten.

Mehr Informationen unter:
www.dornbirn.info

Wann & Wo | template