„Kombination aus Sport und Genuss“

Matthias Köb, Veranstalter „into the wold“: „Im Mittelpunkt des Gravelbike-Festivals steht die Kombination aus sportlicher Herausforderung und Genuss. Unsere Gäste sollen eine richtig gute Zeit haben, gemeinsam mit anderen Menschen etwas erleben und sich austauschen. Egal ob Einheimisch oder extra angereist, egal ob Radfreak, Gelegenheitsfahrer oder nur Kino-Besucher – wir freuen uns über alle, die an diesem Wochenende dabei sind!“ Fotos: Martin Granadia/into the wold