Events in Dornbirn

„Arbeitsloos“Aida Loos war so knapp vor ihrem Durchbruch, die gläserne Decke hatte schon einen Sprung, aber dann kam Corona. Jetzt ist sie „arbeitsloos“ und wird vom AMS als Servierkraft in die Aida am Stephansplatz vermittelt. Am Donnerstag, 24. März, ist sie mit ihrem Kabarett am Spielboden ­Dornbirn. www.spielboden.at

„Arbeitsloos“

Aida Loos war so knapp vor ihrem Durchbruch, die gläserne Decke hatte schon einen Sprung, aber dann kam Corona. Jetzt ist sie „arbeitsloos“ und wird vom AMS als Servierkraft in die Aida am Stephansplatz vermittelt. Am Donnerstag, 24. März, ist sie mit ihrem Kabarett am Spielboden ­Dornbirn. www.spielboden.at

<p>Poetry Slam: Tagebuchslam</p><p/><p>Eine Reality-Show der etwas anderen Art – mit Sicherheit der persönlichste aller Slams, denn die schönsten Geschichten schreibt das Leben. Überzeugt euch selbst, kommt vorbei oder noch besser macht selbst mit! Freitag, 25. März, am Spielboden Dornbirn. www.spielboden.at</p>

Poetry Slam:
Tagebuchslam

Eine Reality-Show der etwas anderen Art – mit Sicherheit der persönlichste aller Slams, denn die schönsten Geschichten schreibt das Leben. Überzeugt euch selbst, kommt vorbei oder noch besser macht selbst mit! Freitag, 25. März, am Spielboden Dornbirn. www.spielboden.at

<p>Manga-Zeichenkurs</p><p/><p>Mit Zeichner und Künstler Gerd Menia. Wir entwickeln Charaktere, Hintergründe und ganze Welten für die Mangafiguren in ihren Comics. Für Zeichenmaterial ist gesorgt. Freitag, 25. März, 16 Uhr in der Stadtbibliothek Dornbirn. ­Anmeldung unter:­ ­stadtbibliothek​@dornbirn.at</p>

Manga-Zeichenkurs

Mit Zeichner und Künstler Gerd Menia. Wir entwickeln Charaktere, Hintergründe und ganze Welten für die Mangafiguren in ihren Comics. Für Zeichenmaterial ist gesorgt. Freitag, 25. März, 16 Uhr in der Stadtbibliothek Dornbirn. ­Anmeldung unter:­ ­stadtbibliothek​@dornbirn.at