Besondere Wege durch das Montafon

Das unberührte Verwall erinnert mit seinen mystischen Moorlandschaften an die Tundren Skandinaviens. Fotos: Montafon Tourismus; Andreas Haller; Stefan Kothner; Packyourthingsandtravel

Das unberührte Verwall erinnert mit seinen mystischen Moorlandschaften an die Tundren Skandinaviens. Fotos: Montafon Tourismus; Andreas Haller; Stefan Kothner; Packyourthingsandtravel

Mit dem neuen ­Wanderwegekonzept „Alpenmosaik ­Montafon“ kann man auf über 30 ­Themenwegen eine facettenreiche Reise durch die Naturvielfalt des ­Montafons erleben.

Im Montafon treffen drei Gebirgsgruppen mit unterschiedlicher Entstehungsgeschichte – das Verwall, die Silvretta und der Rätikon – aufeinander und bieten eine bunte Vielfalt an Gesteinen, deren Entwicklung auf eine bis zu zwei Milliarden Jahre andauernde Geschichte zurückblickt. So konnte sich im Montafon im Verlauf vieler Jahrtausende eine einzigartige Alpenvielfalt entwickeln, die sich in Flora, Fauna sowie der Kulturlandschaft des Tales wiederspiegelt.

Ein schönes „Alpenmosaik“

Ab diesem Sommer warten all diese Besonderheiten im Rahmen des neuen, innovativen Wanderwegekonzepts „Alpenmosaik Montafon“ auf alle Wanderbegeisterten. Auf über 30 Themenwegen mit insgesamt mehr als 500 km kann man sich auf eine facettenreiche Erlebnisreise begeben und die Naturvielfalt des Montafon durchwandern. Für das „Alpenmosaik Montafon“ werden keine neuen Wege oder künstliche Inhalte geschaffen – die Wanderer bewegen sich auf einem bereits bestehenden Wegenetz und erfahren dabei Hintergrundinformationen über die Vielfältigkeit des Montafon. Die Hauptdarsteller bilden dabei die vier sehr unterschiedlichen Landschaftsbilder des Montafon selbst – das Verwall, die Silvretta, der Rätikon und das Tal. Spannend, erlebnisreich und interessant – eine Wanderung durch das „­Alpenmosaik Montafon“ lohnt sich!  MH

<p class="caption">Der Rätikon entführt in die Welt der südlichen Alpen.</p>

Der Rätikon entführt in die Welt der südlichen Alpen.

<p class="caption">Die Silvretta mit ihren Gletschern stellt eine Herausforderung für ­Bergbegeisterte dar.</p>

Die Silvretta mit ihren Gletschern stellt eine Herausforderung für ­Bergbegeisterte dar.