Saubere Sache!

Loek Versluis, Fatmir Zuberi von Move4Style und Dieter Egger haben im letzten Jahr schon selber mitgemacht. Foto: handout/McDonald’s Vorarlberg

Loek Versluis, Fatmir Zuberi von Move4Style und Dieter Egger haben im letzten Jahr schon selber mitgemacht. Foto: handout/McDonald’s Vorarlberg

Am 16. September ist bei McDonald‘s „Car Wash Day“. Von 11 bis 20 Uhr Auto waschen lassen für eine freiwillige Spende.

Der Car Wash Day findet in ganz Vorarlberg am 16. September von 11 bis 20 Uhr statt: bei allen McDonald’s Restaurants werden gegen eine freiwillige Spende für die Ronald McDonald Kinderhilfe die Windschutzscheiben der Gäste im McDrive wieder kräftig poliert. Dafür greifen FranchisenehmerInnen, RestaurantmitarbeiterInnen sowie zahlreiche freiwillige HelferInnen aus Politik und Sport voller Tatandrang zu Schwamm und Kübel. Der Erlös kommt zu 100 Prozent der Ronald McDonald Kinderhilfe zugute und ermöglicht, dass sie ihre Arbeit für Familien schwer oder chronisch kranker Kinder fortführen kann. Denn nicht immer kann die Behandlung der kleinen Patient*innen in der Nähe ihrer Wohnorte stattfinden. Dabei brauchen Kinder vor allem eines, um sich schnell besser zu fühlen: die Nähe ihrer Familien und Bezugspersonen.