„Manche suchen Helden, wir richtige Menschen“

Bei Jäger Bau werden Jugendliche ernst genommen, sie gehören dazu und werden bestens unterstützt. Hier wird eine umfassende Lehrlingsausbildung geboten, die über die praktischen Tätigkeiten hinausgeht.

Wer es liebt, an der frischen Luft und im Team zu arbeiten, für den ist eine Lehre bei Jäger Bau genau das Richtige. Man darf von Anfang an mit anpacken – da wird einem bestimmt nicht langweilig. Vor allem aber können die Lehrlinge am Ende des Tages bestaunen, was gemeinsam geschafft wurde. Jäger Bau bietet neun Lehrberufe an. Beim Schnuppern kann man herausfinden, was einem besonders liegt und was einem gefällt. In einem Unternehmen mit 100-jähriger Geschichte werden familiäre Werte tagtäglich gelebt. Die Auszubildenden profitieren von einem sicheren Ausbildungsplatz in einer zukunftssicheren Branche. Es gibt die Möglichkeit, nach der Lehrzeit im Unternehmen zu bleiben. Zudem werden genügend Optionen zur Weiterentwicklung geboten. Es stehen alle Wege offen, vor allem aber gibt es immer ein offenes Ohr für die Lehrlinge. Hier weiß man, dass jede Frage eine gute Antwort braucht.

Genau meine Partie

Die Lehrlingsbeauftragte Lisa-Maria ist während der gesamten Lehrzeit für die Auszubildenden da: „Ich kümmere mich mit ganzem Herzen um unsere Lehrlinge. Bei uns zählt das Miteinander, wir verstehen uns als eine große Partie und bei Ausflügen kommt der Spaß nicht zu kurz.“ Gemeinsam werden alle Herausforderungen gemeistert. Jede/r ist bei Jäger Bau willkommen und soll sich persönlich weiterentwickeln. Denn neben den fachlichen Inhalten, zählt schließlich das Miteinander. Deshalb wird darauf geachtet, dass die Lehrlinge den Weg finden, der zu ihnen passt. Wer sich jetzt für eine der Lehrstellen interessiert, sollte schnell einen Schnuppertermin vereinbaren – es lohnt sich! MH

<p>L. Almberger</p>

L. Almberger

<p class="title">Melde dich!</p><p>Kontakt aufnehmen: Schicke zum Beispiel eine WhatsApp-Nachricht an Lisa-Maria. Sie meldet sich bei dir, um zu ­vereinbaren, wann und auf ­welcher Baustelle du ­schnuppern kannst. Fotos: Jäger Bau</p>

Melde dich!

Kontakt aufnehmen: Schicke zum Beispiel eine WhatsApp-Nachricht an Lisa-Maria. Sie meldet sich bei dir, um zu ­vereinbaren, wann und auf ­welcher Baustelle du ­schnuppern kannst. Fotos: Jäger Bau

<p class="title">Ab zum Schnuppern</p><p>Zeig dich auf der Baustelle von deiner besten Seite. Deine Partie nimmt dich auf ihre Baustelle mit, wo du direkt mit anpackst. Hier kannst du erste Erfahrungen sammeln und schauen, ob dir der Lehrberuf zusagt. Dein Polier sagt dir sofort, wenn er von dir überzeugt ist.</p>

Ab zum Schnuppern

Zeig dich auf der Baustelle von deiner besten Seite. Deine Partie nimmt dich auf ihre Baustelle mit, wo du direkt mit anpackst. Hier kannst du erste Erfahrungen sammeln und schauen, ob dir der Lehrberuf zusagt. Dein Polier sagt dir sofort, wenn er von dir überzeugt ist.

<p class="title">Komm vorbei</p><p>Komm im Büro vorbei und es wird alles Weitere besprochen. Gemeinsam wird deine Bewerbung aufgesetzt und du lernst deinen zukünftigen Bereichsleiter kennen. Zeitnah erhältst du von Lisa-Maria eine Rückmeldung, denn bei Jäger Bau entscheidet man sich schnell.</p>

Komm vorbei

Komm im Büro vorbei und es wird alles Weitere besprochen. Gemeinsam wird deine Bewerbung aufgesetzt und du lernst deinen zukünftigen Bereichsleiter kennen. Zeitnah erhältst du von Lisa-Maria eine Rückmeldung, denn bei Jäger Bau entscheidet man sich schnell.