„Kunnsch oh zur Lehrlingsmesse?“

Über 50 Aussteller sind heuer mit dabei – die Lehrlingsmesse ist jedes Jahr ein echtes Highlight. Fotos: Sillaber

Über 50 Aussteller sind heuer mit dabei – die Lehrlingsmesse ist jedes Jahr ein echtes Highlight. Fotos: Sillaber

Erstmalig findet die Walgauer Lehrlingsmesse in Frastanz statt. In der ehemaligen Mömax-Lagerhalle am Carl-Ganahl-Platz informieren die Walgauer Betriebe am 14. und 15. Oktober über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Region.

Wer sich beruflich orientieren – oder gleich direkt seine Lehrstelle finden möchte – ist bei der Lehrlingsmesse der „Lehre im Walgau“ genau richtig: Mehr als 50 Aussteller, über 80 Lehrberufe – da ist für jede und jeden etwas dabei. Lehrlinge und AusbilderInnen stehen Rede und Antwort. Vor Ort können Jugendliche sogar direkt in verschiedene Berufe hineinschnuppern und Arbeiten ausprobieren.

Neu in Frastanz

Zum ersten Mal findet die Lehrlingsmesse nicht in Nenzing, sondern in Frastanz statt, erklärt ­Projektkoordinatorin Anna Fitsch: „Da die Tennishalle in Nenzing nicht mehr zur Verfügung stand, mussten wir eine Alternative suchen. In Frastanz haben wir eine neue Location gefunden und haben auf über 2000 m² die Möglichkeit, das vielfältige Lehrstellenangebot im Walgau zu präsentieren.“

Mit dabei: Ländle-Rapper „Bada“

Neben Informationen rund um die Lehrausbildung gibt es ein attraktives Rahmenprogramm – moderiert von Lehrlingen aus dem Walgau. Sie machen die Interviews mit den Ehrengästen und führen durchs Programm. Und das kann sich wirklich sehen lassen: Neben der Musikschule Walgau sorgt der Ländle Rapper „Bada“ für Beats und Stimmung in der Lagerhalle. Bei den Gewinnspielen gibt es attraktive Preise zu gewinnen – zum Beispiel einen Rundflug mit Wucher Helikopter. Für das leibliche Wohl sorgt die Jugendkulturarbeit Walgau (JKAW) mit feinen Cocktails sowie die AQUA Mühle mit ihrem Foodtruck.

MINT zum Ausprobieren

Neu dabei ist der MINT-Schwerpunkt am Infostand der „Lehre im Walgau“. MINT bedeutet Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. „Als MINT-Modellregion wollen wir auch bei der Lehrlingsmesse zeigen, was für coole Projekte es hier gibt“, erklärt MINT-Koordinatorin ­Pamela ­Markstaler. Vieles kann direkt am Stand ausprobiert werden. Die Anreise zur Lehrlingsmesse mit dem Vorarl-berger Verkehrsverbund ist an beiden Tagen gratis.  MH

<p class="caption">Welcher Beruf passt zu mir? Diese Frage könnte bald ­beantwortet sein.</p>

Welcher Beruf passt zu mir? Diese Frage könnte bald ­beantwortet sein.

<p class="caption">Ausprobieren und Mitmachen: Das ­ist die Devise bei der Lehrlingsmesse.</p>

Ausprobieren und Mitmachen: Das ­
ist die Devise bei der Lehrlingsmesse.

<p class="caption">Heuer ist das erste Mal der Schwerpunkt „MINT“ mit dabei.</p>

Heuer ist das erste Mal der Schwerpunkt „MINT“ mit dabei.

Lehrlingmesse in Frastanz

Über 80 Lehrberufe zum ­Anfassen mit Rahmenprogramm und Gewinnspielen

WANN: Feitag, 14. Oktober von 13 bis 18 Uhr und Samstag, 15. Oktober von 9 bis 13 Uhr

WO: ehemalige Mömax-Lagerhalle Frastanz (neben Energiefabrik/Museumswelt), Carl-Ganahl-Platz, Frastanz

Eröffnung mit der Musikschule Walgau: Freitag, 14 Uhr

„Bada“ live: Freitag, 16 Uhr

Gratis Anreise mit Bus und Bahn:

vmobil.at/veranstaltertickets/­lehrlingsmesse-frastanz

www.lehre-im-walgau.at