„Lehre im Walgau“ – ein tolles Paket

Soft-Skills und Persönlichkeit sind im Beruf sehr wichtig. Foto: Wirtschaft im Walgau

Soft-Skills und Persönlichkeit sind im Beruf sehr wichtig. Foto: Wirtschaft im Walgau

Die „Lehre im Walgau“ ist das größte Projekt der „Wirtschaft im Walgau“ und unterstützt die Lehrbetriebe in der Region – und natürlich auch deren Lehrlinge.

Neben Informationen über die Lehrberufe und Ausbildungs-betriebe bietet die „Lehre im Walgau“ über 50 spannende Kurse an, die über den Lehrberuf hinausgehen – vom Gehirn- und Gedächtnistraining bis zum pferde-gestützten Coaching und dem Erste-Hilfe-Kurs – für Lehrlinge und Ausbildende. „Gerade unsere kleineren Betriebe haben wenig Ressourcen für solche Extras“, erklärt Projektkoordinatorin Anna Fitsch, „deshalb bündeln wir unsere Kräfte im Walgau zu einem attraktiven Angebot.“ Die große Lehrlingsmesse in Frastanz ist ebenfalls eine Gemeinschaftsaktion – hier können Jugendliche mit Lehrlingen und Ausbildungsverantwortlichen direkt in Kontakt treten. Ein regelmäßiger Austausch mit den Mitgliedsbetrieben und den Lehrlingen hilft den Projektverantwortlichen, am Ball zu bleiben und das Angebot ständig zu optimieren.

<p>Anna Fitsch</p>

Anna Fitsch

Weitere Informationen unter: www.lehre-im-walgau.at