Ein toller Sommer wartet!

Unter dem Motto „SommErleben“ wird den Sommer über ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm in Dornbirn geboten.

Konzerte, Kabarett, Kinderprogramm, Themenmärkte, das Stadtfest Urbikuss, Summer in the City, das Open Air Kino Silent Cinema und der Nachtflohmarkt werden die Innenstadt in der heißen Jahreszeit beleben. Auch diesen Sommer hat die Stadt Dornbirn wieder einiges zu bieten, denn zahlreiche Veranstaltungen sorgen von Ende Juni bis Anfang September für einige Highlights und gute Stimmung. Ob Themenmärkte, Konzerte oder ein Kino-abend unter freiem Himmel – bei diesem vielfältigen Programm ist mit Sicherheit für jede und jeden etwas Passendes mit dabei.

Nachtflohmarkt: 29. Juni in der Innenstadt

Der beliebte ländleanzeiger.at – Nachtflohmarkt in Dornbirn verwandelt die Innenstadt von 16 bis 22 Uhr in ein Paradies für Schnäppchenjäger! An 80 Marktständen lassen sich viele neue Schätze entdecken. Ausweichtermin bei Schlechtwetter ist ­Donnerstag, der 6. Juli 2023.

Tour of Austria Radrundfahrt: 1. und 2. Juli in der Innenstadt

Die große Radrundfahrt Tour of Austria kommt nach Dornbirn. Am Samstag, den 1. Juli findet ab 17.30 Uhr die Mannschaftspräsentation statt, am Sonntag folgt die große Rundfahrt mit neutralisiertem Start um 11 Uhr vom Marktplatz. Eine große Expo-Area, gastronomisches Angebot und der Käferle Cup bieten Unterhaltung zwischen den Zieleinfahrten.

Silent Cinema: 7. Juli im ­Kulturhauspark

Auch dieses Jahr kommt das Open Air Kinoerlebnis der besonderen Art wieder nach Dornbirn. Bei einer lauen Sommerbrise und frischem Popcorn wird der vorab per Voting ausgewählte Film über Kopfhörer übertragen – Lautstärke und Sprache können so selber eingestellt und reguliert werden. Ausweichtermin bei Schlechtwetter ist Sonntag, der 9. Juli 2032. Tickets unter: www.silentcinema.at/ticket/dornbirn-kulturhauspark

Summer in the City: 14. und
15. Juli am Marktplatz

Auf der großen Bühne am Marktplatz geben sich regionale und internationale Künstler jeweils von 19 bis 23 Uhr die Ehre. Am Freitag feiern Falke & Eule mit The Cat’s Table ihr 10-jähriges Bestehen mit vielen Freunden.

Bsundrigs Kunsthandwerksmarkt: 28. Juli in der Innenstadt

Bei diesem „bsundrigen“ Markt in der gesamten Innenstadt präsentieren Kreative ihre handgefertigten Produkte. Geschenke, Mitbringsel, Schönes für den Garten, Dekoratives fürs Zuhause, Schmuck, Seifen und Badezusätze, Gewürze und vieles mehr warten beim Bsundrigs auf die BesucherInnen.

Sommer im Park: 10. bis
12. August im Stadtgarten

Heuer verwandelt sich erstmal der Stadtgarten bei der inatura zur Location in ein 3-tägiges Sommer-erlebnis der besonderen Art. In der gemütlichen Atmosphäre des Parks bringt das Kinderprogramm die Kleinen zum Strahlen, die Schmähs der Kabarettisten die Gäste zum Lachen und die Rhythmen der Bands und DJs die Besucherinnen und Besucher zum Tanzen.

Streetfood Market: 25. bis
27. August im Stadtgarten

Beim Streetfood Market im Stadtgarten bei der inatura bieten ca. 20 Foodtrucks an drei Tagen Spezialitäten aus aller Welt an. Ein Unterhaltungsprogramm sorgt nebenbei für gute Stimmung.

Urbikuss – Das Stadtfest: 1. September in der Innenstadt

Die ganze Stadt feiert ein großes Fest. Bei freiem Eintritt in viele städtische Einrichtungen, gratis Stadtbus, Stadtführungen, einem unterhaltsamen Kinderprogramm, musikalischen und künstlerischen Einlagen kommen Groß und Klein garantiert auf ihre Kosten.

Hörbar – 1. September in der Innenstadt

Gleich im Anschluss an das Stadtfest Urbikuss findet diesmal die beliebte Veranstaltung Hörbar statt. Nach dem Eröffnungskonzert am Marktplatz laden diverse Innenstadt-Lokale bei freiem Eintritt zu Livemusik ein. MH

Sommer im Park: Dieses Jahr ist der Stadtgarten die besondere Location für das Event.

Sommer im Park: Dieses Jahr ist der Stadtgarten die besondere Location für das Event.

In Dornbirn wird den ganzen Sommer über vieles geboten: Auch einige Konzerte stehen auf dem Programm. Fotos: Matthias Rhomberg; Laura Maria Waibel

In Dornbirn wird den ganzen Sommer über vieles geboten: Auch einige Konzerte stehen auf dem Programm. Fotos: Matthias Rhomberg; Laura Maria Waibel