Jubelszenen mit Marco Arnautovic gibt es ab sofort auch im Livestream.
Jubelszenen mit Marco Arnautovic gibt es ab sofort auch im Livestream.

Neues Zeitalter für Sport-Livestreams

Wien. Der Live-Sport-Streamingdienst DAZN öffnet seine Pforten in Österreich, Deutschland und der Schweiz und soll ähnlich funktionieren, wie der Streamingdienst Netflix. Sportfans könnten über die neue Plattform für 9,99 Euro im Monat europäischen Spitzenfußball oder US-Sport verfolgen. Über 8000 Live-Übertragungen im Jahr wurden angekündigt. Das Angebot erstreckt sich über europäischen Top-Fußball mit der englischen Premier League, der spanischen La Liga, der italienischen Serie A und der französischen Ligue 1. Dazu kommen aus den USA Sportarten wie American Footbal (NFL) und Basketball (NBA), Tennis, Motorsport, Handball, Eishockey, Rugby, Boxen, Darts und weitere Angebote.

Artikel 1 von 1