„Dog Songs“: Charity-Album für verletzte Hunde

Mark Hoppus, Sänger und Frontman von Blink 182, hat einen neuen Song veröffentlicht. „Not Every Dog Goes to Heaven“ heißt das Lied auf seinem Charity-Album „Dog Songs“. Alle Einnahmen gehen an eine Tierschutzorganisation, die sich derzeit für Hunde einsetzen, die bei „Harvey“ verletzt wurden. Auch Drummer Travis Barker hat ein Herz für Tiere und auf dem Album mitgewirkt. Foto: AP

Artikel 1 von 1