„FIFA 18“ im Test: SCR Altach schlägt W&W mit 4:0!

Salomon stellt auf: „Adrian, wir rotieren – du spielst im Sturm!“

Salomon stellt auf: „Adrian, wir rotieren – du spielst im Sturm!“

Im bereits traditionell gewordenen FIFA-Test feierten Salomon und Grbic einen Kantersieg im virtuellen Duell gegen die Austria Wien.

Das neue FIFA 18 wurde von vielen Gamern sehnsüchtig erwartet und ist seit Freitag endlich für PS 3 und 4, Xbox 360 und One, Nintendo Switch und PC erschienen. Wie gewohnt, hat W&W das neue Spiel mit zwei Profis gezockt, die Bescheid wissen: Diesmal stellten sich Patrick Salomon und Adrian Grbic der Herausforderung durch die Redakteure Joachim Mangard und Martin Begle.

FIFA-Orakel?

Aus aktuellem Anlass lautete die Begegnung, wie heute 16.30 live im ORF, „Austria Wien vs. SCR Altach“. Und wenn FIFA als Orakel funktioniert, werden die Altacher heute über einen 4:0-Kantersieg in der Fremde jubeln, denn Salomon und Grbic führten das W&W-Austria-Team unter dem strengen Blick von Coach Klaus Schmidt nach allen Regeln der Kunst vor. Das neue FIFA ist wieder etwas ausgefeilter und hat durch den neuen Storymodus nochmals an Spieltiefe zugelegt. Wir sind begeistert und werden für FIFA 19 kräftig üben! Bewertung: 6/6

<p class="caption">Großer Jubel beim vorentscheidenden 3:0 durch „den Langen“, Simon Piesinger.</p>

Großer Jubel beim vorentscheidenden 3:0 durch „den Langen“, Simon Piesinger.

<p class="caption">Beinahe das 1:1 durch Joachim Mangard!</p>

Beinahe das 1:1 durch Joachim Mangard!

<p class="caption">Klaus Schmidt gab Anweisungen von der „Seitenlinie“.</p>

Klaus Schmidt gab Anweisungen von der „Seitenlinie“.

Artikel 1 von 1