Coop-Ballern und heiße Diskussionen

In „Xmorph: Defense“ startet man eine Invasion auf die Erde. Foto: Exorstudios

In „Xmorph: Defense“ startet man eine Invasion auf die Erde. Foto: Exorstudios

Xbox One, PS4, PC. „Xmorph: Defense“ ist eine Mischung aus Tower Defense und Twin-Stick-Shooter, die vor allem zu zweit richtig Laune macht. Am Splitscreen (oder auch alleine) geht es darum, eine Alien-Invasion auf der Erde voranzutreiben. Das gelingt, indem in den Missionen sogenannte „Cores“ vor Angreiferwellen der unterlegenen Menschen verteidigt werden. Wie man das angeht, ertüftelt man zwischen den Wellen, denn die Anordnung der Verteidigungsanlagen ist spielentscheidend und kann zu heißen Diskussionen zwischen den Coop-Gamern führen. Das Game macht richtig Laune – nicht nur, weil man mal in die Rolle der Aliens schlüpft. Bewertung: 5/6

Wann & Wo | template