Coole Socken, starke Stimmen und viel Spaß

Zahlreiche Besucher und Fans fanden den Weg ins Conrad Sohm, um die heimischen Bands zu unterstützen. Fotos: Sams

Zahlreiche Besucher und Fans fanden den Weg ins Conrad Sohm, um die heimischen Bands zu unterstützen. Fotos: Sams

Im Prachtclub fand vergangene Woche die von W&W präsentierte Conrad Sohm Talente Open Stage statt.

Schon um 19 Uhr, als die Pforten öffneten, strömten die ersten Fans der auftretenden Acts ins Conrad Sohm, um ihre Freunde und Bekannten zu supporten. Die Open Stage bot den Musikern die Möglichkeit, auf einer großen Bühne zu spielen – im Vordergrund stand der Spaß am Musizieren. Unter allen teilnehmenden Acts wurde ein Bandsparbuch der Raiba verlost, worüber sich am Ende des Abends Dynamic Clan freuen durften. Für alle Bands gab es auch einen Live-Mittschnitt, zur Verfügung gestellt von TonZoo.

Abwechslungsreiche Acts

Den Anfang machte die Brass-Band 9bar, gefolgt von LautLos, die mit ihren Songs das Publikum begeisterten. NO3 brachten besonders viele Fans mit in den Prachtclub, Michelle Garcia überzeugte mit ihrer wundervollen Stimme. Neon Diamond, die extra aus Süddeutschland angereist waren, zogen das Publikum mit ihren Texten in den Bann. Mit der Band Sorrow Down ging es dann etwas härter zur Sache, hier waren vor allem die Metal-Heads bedient. Four out of Five hatten sichtlich Spaß und auch Georgy konnten mit ihrem Gesang viele Besucher erreichen. Dynamic Clan brachten mit ihrem zweisprachigen Rap neuen Schwung auf die Bühne, worauf Reason of Sin mit coolen Socken und starker Stimme überzeugten. Jay Haze & King Size brachten starke Texte mit ins Conrad Sohm und bildeten den Abschluss der Bands. Dat Jay & Willey machten den Anfang der DJs, Munky Fike ließ den Abend dann ausklingen. Die Talente Open Stage – eine gute Gelegenheit, möglichst viele verschiedene Nachwuchsmusiker beim Spielen zuzuhören. Von manchen Musikern wird man auf dem Poolbar Festival oder auf dem Szene Openair sowie dem Kultursommer Festival noch einiges hören. Ein spannender Abend, auf dem das eine oder andere Talent entdeckt wurde.

<p class="caption">Georgy überzeugten mit starker Stimme.</p>

Georgy überzeugten mit starker Stimme.

<p class="caption">Brutal, energisch, und laut – so würde sich die Band „Reason of Sin“ selbst beschreiben.  Foto: Sams</p>

Brutal, energisch, und laut – so würde sich die Band „Reason of Sin“ selbst beschreiben.  Foto: Sams

<p class="caption">Dynamic Clan durfte sich über das Raiba-Bandsparbuch freuen!</p>

Dynamic Clan durfte sich über das
Raiba-Bandsparbuch freuen!

<p class="caption">LautLos durften als zweite Band starten.</p>

LautLos durften als zweite Band starten.

<p class="caption">Die zweisprachige Rap-Crew Dynamic Clan.</p>

Die zweisprachige Rap-Crew Dynamic Clan.

<p class="caption">NO3 brachten viele Fans mit ins Sohm.</p>

NO3 brachten viele Fans mit ins Sohm.

<p class="caption">Dat Jay & Willey bei ihrem DJ-Set.</p>

Dat Jay & Willey bei ihrem DJ-Set.

<p class="caption">Die Alternative-Rock-Band Sorrow Down.</p>

Die Alternative-Rock-Band Sorrow Down.

<p class="caption">Die Brass-Band 9bar machte den Anfang.</p>

Die Brass-Band 9bar machte den Anfang.

<p class="caption">Jay Haze präsentiert diese Woche seine persönliche Top Ten-Playlist für WANN & WO. Foto: Sams</p>

Jay Haze präsentiert diese Woche seine persönliche Top Ten-Playlist für WANN & WO. Foto: Sams

<p class="caption">Neon Diamond aus Süddeutschland.</p>

Neon Diamond aus Süddeutschland.

Artikel 43 von 91