Google bringt Top-Games in den Browser

Google testet in den USA eine neue Gaming-Plattform namens „Project Stream“. Künftig soll es möglich sein, Games im Chrome-Browser zu zocken. Die Spiele werden direkt von den Google-Servern geladen, eine schnelle Internetverbindung ist Voraussetzung. Das Unternehmen kooperiert für den Testlauf mit Ubisoft, als erstes Game ist das neue „Assassin’s Creed: Odyssey“ spielbar. Screenshot: Ubisoft

Artikel 81 von 147
Wann & Wo | template