Bild

Bludenz als kultureller Hotspot im Süden

Im Rahmen eines gemeinsamen Pressegesprächs mit der Sparkasse Bludenz, präsentierte Kulturstadtrat Christoph Thoma erste Kulturhighlights. Das Publikum darf sich auf ein vielseitiges Programm in der Remise sowie in der Bludenzer Innenstadt freuen. Neben der biennal stattfindenden UNIKAT B werden heuer auch das Veranstaltungsformat „frei.raum“ sowie das Jazz & Groove Festival fortgesetzt. In der Remise wird ein Schwerpunkt auf ein junges Publikum gelegt. Weitere Informationen unter www.remise-bludenz.at