WhatsApp will Gruppen-Chaos regeln

Die Gruppen-Funktion bei WhatsApp kann schon sehr praktisch sein und Spaß machen – sie kann aber auch ungemein nerven. Nämlich dann, wenn man ungefragt zu zig Gruppen hinzugefügt wird. Das will WhatsApp künftig verhindern. Mit einer neuen Funktion soll jeder zwar eingeladen werden können, aber dann 72 Stunden lang entscheiden können, ob er annimmt oder nicht. Foto: Reuters