Bild

3 Statements zum Phil Collins-Konzert

Noreen, 33: „Das Konzert war echt mega – ich liebe Phil Collins und bin mit seiner Musik aufgewachsen. Ich entscheide mich immer wieder gerne für Konzertfahrten, es ist entspannt, easy, locker und man hat immer eine Anlaufstelle, die alles organisiert.“

Noreen, 33: „Das Konzert war echt mega – ich liebe Phil Collins und bin mit seiner Musik aufgewachsen. Ich entscheide mich immer wieder gerne für Konzertfahrten, es ist entspannt, easy,
locker und man
hat immer eine
Anlaufstelle, die alles organisiert.“

<p>Luca, 23: „Das Konzert war für mich mal etwas völlig anderes. Es war schön, die Songs aus meiner Kindheit live zu erleben. Ein Tag zuvor war ich noch auf dem Nova Rock, die Konzertfahrt war deshalb ideal. Dadurch hat man die Gelegenheit, Welt-Stars in den großen Städten um Vorarlberg zu erleben.“</p>

Luca, 23: „Das Konzert war für mich mal etwas völlig anderes. Es war schön, die Songs aus meiner Kindheit live zu erleben. Ein Tag zuvor war ich noch auf dem Nova Rock, die Konzertfahrt war deshalb ideal. Dadurch hat man die Gelegenheit, Welt-Stars in den großen Städten um Vorarlberg zu erleben.“

<p>Bruno, 55: „Beim Auftritt von Phil Collins hier in Zürich konnte man zwei Stunden Musik vom Feinsten, super Sound und einen entspannten, wenn auch angeschlagenen Superstar, mit einem großen Herz für Musikalität erleben. Ein Abend, der für mich und alle anderen Fans garantiert unvergesslich bleibt.“</p>

Bruno, 55: „Beim Auftritt von Phil Collins hier in Zürich konnte man zwei Stunden Musik vom Feinsten, super Sound und einen entspannten, wenn auch angeschlagenen Superstar, mit einem großen Herz für Musikalität erleben. Ein Abend, der für mich und alle anderen Fans garantiert unvergesslich bleibt.“