MEINE TOP TEN

Wolfgang Bauer vom Kulturverein „Just for Kicks“ gibt einen Einblick in seinen Musik-geschmack. Foto: handout/Bauer

Wolfgang
Bauer vom
Kulturverein
„Just for Kicks“ gibt einen Einblick in seinen Musik-geschmack.
Foto: handout/Bauer

Wolfgang Bauer

(Kulturverein „Just for Kicks“)

1. Dan Baird and Homemade Sin –„Runnin’ Outta Time“
So geht Rock ’n’ Roll. Dan Baird ist für mich einer der größten Songwriter und Performer überhaupt. „Runnin’ Outta Time“ passt momentan perfekt. Leider.

2. Status Quo – „Fourty-Five-
Hundred Times (apollo 76)“
Die „Frantic Four“ in Höchstform im legendären Glasgow Apollo. Fast 17 Minuten Boogierock vom Feinsten.

3. Lucinda Williams –
„Car Wheels On A Gravel Road“
Ein Song der mich schon lange begleitet – ideal für lange Heimfahrten nach Konzerten.


4.
The Faces – „Cindy Incidentally“
Rod Stewart gemeinsam mit Ronnie Wood, Ian McLagan und Ronnie Lane. Eine Supergroup mit viel Spaß auf der Bühne – hätte ich gerne einmal live gesehen.

5. The Georgia Satellites –
„Open All Night“
Klingt, als ob Chuck Berry auf die Stones treffen würde und im Wohnzimmer ein Konzert spielen würde. Elektrisierend und ein Hochgenuss.


6. Bonnie Raitt & Boz Scaggs –
„Hell To Pay“
Einfach ein cooler Song, laid-back und doch so groovig. Eine gelungene Americana Kooperation. Absolut hörenswert.


7. Nazareth – „Changin’ Times“
Fantastisches Heavy-Riff von Manny Charlton gepaart mit der einzigartigen Reibeisen-Stimme von Dan McCafferty. Ein Meilenstein des Hardrock.

8. Dan McCafferty – „Sunshine“
Mit dem kürzlich erschienenen Album ist Dan McCafferty eine tolle Überraschung gelungen. „Sunshine“ ist der perfekte Wedding-Song.


9.
Dr. Feelgood –
„Down At The Doctors”
Dr. Feelgood rocken den Blues. Frontman Robert Kane hat unglaubliches Chrisma und spielt eine irre
Stage-Persona und Steve Walwyn
hat R’nB im Blut.

10. John Prine – „Crazy as a Loon“

Die ganz spezielle Stimmung in den ruhigen Songs von John Prine ziehen mich geradezu magisch an. Gefällt mir einfach unheimlich gut.

Wann & Wo | template