MEINE TOP TEN

WANN & WO-Redakteurin Saskia Heel gibt einen Einblick in ihren ganzpersönlichenMusikgeschmack. Foto: Sams

WANN & WO-
Redakteurin
Saskia Heel gibt einen Einblick in ihren ganz
persönlichen
Musikgeschmack.
Foto: Sams

Saskia Heel

(W&W-Redakteurin)

1. Fynn Kliemann – „Zuhause“
Fynn Kliemann ist ein absolutes Multi-
talent. Sein Ablum „nie“, das 2018 erschien, wird mich immer an meine WG-Zeit erinnern. „Zuhause“ ist mein absolutes Lieblingslied, mit dem schönsten Satz, den man einem Menschen widmen kann: „Mein Zuhause ist kein Ort, das bist du.“

2. Clueso – „Chicago“
Dieser Song erinnert mich immer an eine ganz besondere Zeit, die ich nach der Matura in Hamburg erlebt habe.

3. The Kooks – „Seaside“
Ein Cabrio, zwei Freunde und das Meer – mehr braucht es nicht, um restlos glücklich zu sein.


4.
Marteria – „Welt der Wunder“
Marteria ist für mich einer der besten Künstler unserer Zeit. Bei ihm ein Lied herauszufiltern, fiel mir besonders schwer, aber ich denke, in „Welt der Wunder“ trifft er den Nagel auf den Kopf.

5. Swiss & Die Anderen –
„Große Freiheit“
Dieser Song spricht mir einfach aus der Seele.


6. Bosse – „Dein Hurra“
Bosse war nicht nur einer meiner Highlights auf dem Southside 2019, das Lied hat für mich auch sonst eine besondere Bedeutung. „Dein Hurra in mein Gesicht und alle Zweifel, alle Faxen werden lächerlich“ – Danke für alles.


7. Status Quo –
„Rocking All Over The World“
Erinnert mich immer an tolle
Sommermonate mit der besten ASC-Crew, die ich mittlerweile zu meinen besten Freunden zählen darf.

8. Truck Stop –
„Take It Easy Altes Haus“
Wo auch immer ich bin, wenn ich dieses Lied höre, muss ich an meinen Papa denken.


9.
Krauthobel – „Jugadjohr“
Wenn ich dieses Lied höre, fühle ich mich automatisch wieder wie 16 und denke zurück an eine wilde Zeit mit den besten Freunden. „Viel z schnell vorbei gon dini Jugadjohr“ – wie wahr.

10. „Müsle Gang Ga Schlofa“

Eine Hommage an meine Mama und meinen Stiefpapa. In meiner Kindheit stand dieses Lied an der Tagesordnung.

Wann & Wo | template