Mac Miller: Familie kündigt ein posthumes Album an

Mac Miller starb mit 26 Jahren einen tragischen Tod: Eine Mischung aus Alkohol, Drogen und Medikamenten beendete 2018 das Leben des Rappers aus Pittsburgh. Eineinhalb Jahre nach seinem Ableben kündigte seine Familie nun ein posthumes Album mit dem Titel „Circles“ an. Das Album soll schon am 17. Jänner erscheinen. Foto: AP