MEINE TOP TEN

Nadja sorgt bei der Alternative-Punk-Rock-Band Koloclyphis für starken Bass-Sound.   Foto: handout/privat

Nadja sorgt bei der Alternative-Punk-Rock-Band Koloclyphis für starken Bass-Sound.   Foto: handout/privat

Nadja Nichol
(Bassistin, Koloclyphis)

1. NOFX – „Bath Of Least Resistance“

Meine absolute Lieblingsband. NOFX haben bei mir fast schon Götterstatus.

2. Misfits – „Saturday Night “

Eine herzzerreißend schöne Power-ballade. Geht direkt ins Herz.

3. Pennywise – „Noise Pollution“

„I‘m not gonna live my life your way!“

4. Gwar – „Bring Back The Bomb“

Gwar live zu erleben, war einfach nur der Hammer. Meine Kontaktlinsen waren noch drei Tage lang grün.

5. Lagwagon – „Falling apart“

An dieser Stelle mal liebe Grüße an
meine Freunde, die Gebrüder Geuze.

6. Frenzal Rhomb – „Messed Up“

Danke Marky, dass du immer auf mich aufpasst.

7. New Found Glory –
„Sound Of Two Voices“

Sommer, Sonne, Strand und Zitronen-Buttermilch-Eis .

8. Mekong Delta –
„Night On A Bare Mountain“

Modest Mussorgsky (1839-1881) war der erste Metalhead. Ein Meisterwerk!

9. Pantera – „Cemetry Gates“

Vielleicht das coolste Gitarren-Riff, das
jemals geschrieben wurde.

10. Ludwig van Beethoven – 2. Satz des Es-Dur Piano Concerto „Emperor“

Beethoven muss einfach auf diese Liste. Der Typ ist unfassbar!