„Beherrscht von einer zornigen Rockgitarre“: Neues von „Die Ärzte“

Acht Jahre nach ihrem letzten Album sind „Die Ärzte“ mit einer neuen Scheibe zurück – nämlich mit „Hell“, einem „sehr vielseitigen Album, beherrscht von einer zornigen Rockgitarre“, wie der Frontmann der Band Bela B erklärt. Die Platte habe „zwei Gesichter. Manche Texte sind noch absurder als bisher. Zum anderen gibt es viele Kommentare zum allgemeinen europäischen Rechtsruck. Die AfD hat sogar einen eigenen Song bekommen.“ Das neue Album erscheint am Freitag. Foto: dpa