20 Jahre Wikipedia

Wikipedia feiert Geburtstag.  Foto: dpa

Wikipedia feiert Geburtstag.  Foto: dpa

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia feiert am 15. Jänner 2021 ihr ­20-jähriges Bestehen.

An 15. Jänner vor zwanzig Jahren ging die englische Sprachversion online, die deutsche folgte bereits am 16. März 2001. Seitdem wurden fast 52 Millionen Wikipedia-Artikel veröffentlicht und der freie Zugang zu Wissen revolutioniert.

Wiki in Österreich

„Wikipedia ist ein Ehrenamt, das wie alle Freiwilligen-Leistungen in unserer Gesellschaft mehr Anerkennung verdient“, sagt Raimund Liebert, Geschäftsführer der heimischen Wikipedia-Gesellschaft „Wikimedia Österreich“. In Österreich sind etwa 575 Menschen beschäftigt, die regelmäßig Beiträge in der Online-Enzyklopädie leisten. Davon kommen rund 70 auf über 100 Bearbeitungen im Monat. Nach wie vor hat das Projekt Schwierigkeiten, Frauen zur Mitarbeit zu gewinnen. Weltweit wird der Frauen-Anteil unter den Wikipedia-Aktiven auf 12 Prozent geschätzt, unter den neuen Mitwirkenden sind es aktuell rund 22 Prozent. Für alle Menschen, die sich in ihrer Freizeit online engagieren möchten, kann das Wikipedia-Jubiläumsjahr jedenfalls ein neuer Ansporn sein.

52 Mio. Artikel wurden seit Start der Seite auf Wikipedia veröffentlicht. 575 Menschen aus Österreich schreiben regelmäßig ­Beiträge für die Online-Enzyklopädie. 12% der aktiven Wiki-Autoren weltweit sind weiblich.

Wann & Wo | template